B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
StaplerCup: Regionale Vorausscheidungen laufen
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
StaplerCup

StaplerCup: Regionale Vorausscheidungen laufen

In Friedberg-Derching messen sich die besten Staplerfahrer Schwabens. Die Besten drei reisen Ende September letztlich zum großen Finale des StaplerCup nach Aschaffenburg. In den vergangen Jahren ist die Anzahl der Beteiligten immer größer geworden. So haben 2011 über 15.000 Zuschauer das Finale verfolgt.

An diesem Wochenende sind in Derching Präzision, Fingerspitzengefühl und Erfahrung gefragt. Bereits zum achten Mal geht es um die Frage, wer Schwaben Ende September in Aschaffenburg beim StaplerCup, den Meisterschaften der Staplerfahrer, vertreten wird. Austragungsort der Vorausscheidungen ist die Gruma Nutzfahrzeuge GmbH, die alle Staplerprofis der Region am 12. Mai 2012 zum Qualifikationswettkampf einlädt. Rund 130 gemeldete Teilnehmer werden beim 8. Gruma StaplerCup an den Start gehen. Auf die Fahrer warten Parcours mit unterschiedlichen Aufgaben, in denen sie ihre Fertigkeiten am Stapler und ihre Erfahrung beim Umgang mit der Ladung unter Beweis stellen können.

Showdown der Besten

In einem theoretischen Teil werden zudem Kenntnisse über Sicherheitsvorschriften und Lagermanagement abgefragt. Einzige Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb ist der Besitz eines Gabelstaplerführerscheins. Die drei Besten des Wettbewerbs reisen vom 20. bis 22. September 2012 nach Aschaffenburg zum Finale des StaplerCup. Dort treten sie gegen 60 Konkurrenten aus dem ganzen Bundesgebiet an, die sich bei 26 weiteren, über ganz Deutschland verteilten Regionalmeisterschaften qualifizieren konnten. Rund um den sportlichen Wettkampf organisiert die Gruma Nutzfahrzeuge GmbH ein buntes Frühlingsfest für Familienangehörige, Fans und Wettkampfinteressierte. Auf Teilnehmer und Gäste wartet ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für Jung und Alt inklusive kulinarische Köstlichkeiten. Der Nachwuchs ist beim Kinderschminken, Torwandschießen und in der Kinderhüpfburg besonders willkommen .Bundesweit beteiligten sich in den vergangenen Jahren an dem StaplerCup über 10.000 Fahrer an den regionalen Qualifikationswettkämpfen, 2011 verfolgten über 15.000 Zuschauer das spannende Finale auf dem Aschaffenburger Schlossplatz. Weitere Informationen und Bilder und stehen unter www.staplercup.com/presse zur Verfügung.

Artikel zum gleichen Thema