B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Alte Größe: 6. Wittelsbacher Oldtimerschau in Aichach
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Wittelsbaher Oldtimerschau

Alte Größe: 6. Wittelsbacher Oldtimerschau in Aichach

 Oldtimerliebhaber sollten sich diese Fahrzeugausstellung nicht entgehen lassen, Foto: Stadt Aichach

Da horchen die Oldtimerliebhaber auf! Am Sonntag den 28. April wird die Wittelsbacher Oldtimerschau bereits zum 6. Mal veranstaltet. Die alten Schmuckstücke werden nach einem kurzen treffen die jetzt schon berühmte „Kühbacher Klassikfahrt“ durchs Wittelsbacher Land angehen. Der Eintritt für Besucher ist frei.

Die Autoschau für die mit besonderem Interesse für edle Oldtimer geht in die nächste Runde. Am 28. April wird die bereits 6. Wittelsbacher Oldtimerschau auf dem Stadtplatz in Aichach veranstaltet. Ein jeder sein geliebtes altes Fahrzeug, egal ob Motorrad oder PKW bis Baujahr 1989, zur Schau stellen. Teilnehmer der „Kühbacher Klassikfahrt“ müssen einen kleinen Unkostenbeitrag von 15 Euro entrichten. Für Besucher ist der Eintritt kostenlos.

Von der Klassikfahrt direkt zur Jury

Die Fahrzeugausstellung beginnt um 9:00 und der erste Bürgermeister von Aichach, Klaus Habermann, und Freiherr Umberto von Beck-Peccoz von der Brauerei Kühbach wird sie feierlich eröffnen. Um 11:00 werden die endgültigen Teilnehmer der Oldtimerschau vom 1. Vorsitzenden des Motorsportklubs Lech-Zusammtal im ADAC e.V. vorgestellt. Anschließend beginnt die „Kühbacher Klassikfahrt“. Ein Teil der Oldtimer startet zu einem ca. 50 Kilometer langen Ausflug durch das Wittelbacher Land. Es geht über Walchshofen nach Kühbach und nach einer kurzen Pause weiter über Radersdorf, Unterbernbach, Hörzhausen, Peutenhausen, Gachenbach, Schiltberg und Oberwittelsbach wieder zurück nach Aichach. Die Besucher werden jedoch nicht im Stich gelassen. Bereits ab 13:00 sorgt die „Crazy Oak Band“ auf dem Stattplatz für gute Unterhaltung.  Ab 14:00 werden sich die ausgefahrenen Oldtimer auf dem Stadtplatz wieder einfinden. Anschließend prämiert eine Jury um ca. 15:00 den schönsten Oldtimer der Ausstellung. Oldtimerliebhaber sollten diese Fahrzeugschau auf keinen Fall verpassen.

Artikel zum gleichen Thema