B4B Impuls von 5 Sterne Rednerin Stefanie Voss

Klartext ist eine Kernkompetenz, die Menschen erfolgreich macht

B4B Impuls | 15.01.2014

© WavebreakmediaMicro - Fotolia.com
weitere Bilder
Klartext macht Teams erfolgreich. © WavebreakmediaMicro - Fotolia.com

Wir mögen kein weichgespültes Blabla. Und tun uns doch schwer damit, direkt und klar zu sagen, was wir denken und wollen. Der Ausweg heißt: Klartext trainieren.

Kommunikation ist eine Rechnung mit verschiedenen Ergebnissen.

Wenn Teams gelungen kommunizieren können, dann ist eins plus eins mehr als zwei. Dann kommen Ideen konstruktiv zusammen, dann entsteht Neues aus dem Dialog. Dann schaffen es Menschen, ihre unterschiedlichen Talente und Fähigkeiten ideal zu kombinieren. Und mit solchen Teams werden Firmen erfolgreich.

Wenn Kollegen Schwierigkeiten haben, sich untereinander auszutauschen, dann ist der Rückzug die erste Reaktion. Dann arbeitet jeder für sich, und dann ist eins plus eins genau zwei. Vernetzung findet nicht statt.

Im Konfliktfall wird wertvolle Energie verschwendet. Ärger und Wut auf den Chef oder die Kollegen rauben Kraft, die eigentlich für den Job gebraucht wird. Was unterschwellig gärt und nicht geklärt wird, ist am Ende geschäftsschädigend. Denn dann ist eins plus eins plötzlich weniger als zwei. Und genau diese Situation kann sich kein Unternehmen leisten.

Klartext geht uns alle an

Als Weltumseglerin weiß Stefanie Voss aus eigener Erfahrung, warum eine klare und konkrete Sprache elementar wichtig ist für den Zusammenhalt und den Erfolg eines Teams. Mitten im Sturm ist keine Zeit für Floskeln. Da braucht es direkte Ansagen und klare Rückmeldungen. Persönliche Eitelkeiten und beleidigtes Schmollen sind in solchen Situationen lebensgefährlich.

Wie lässt sich diese Erfahrung vom Segeln in den beruflichen Alltag übertragen? Ganz einfach: Klartexttraining für die gesamte Mannschaft!

Jeder hat Recht – immer!

„Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners.“ Dieser schlaue Satz des Philosophen Heinz von Förster bringt den wichtigsten Verursacher von Stress und Streit auf den Punkt: Wir wollen Recht haben. Und wir beanspruchen diese Position allein für uns. Wenn wir aber verstehen, dass jeder Mensch die Welt durch seine eigene, ganz individuelle Brille sieht, dann können wir unterschiedliche Meinungen nebeneinander stehen lassen. Dann gibt es kein „entweder / oder“ mehr, sondern ein kooperatives „Deine Meinung / meine Meinung“.

Hierarchie schafft schnelle Entscheidungen.

Auf einem Schiff ist der Kapitän der Chef. Ohne wenn und aber. In ruhigen Zeiten wird jeder gute Kapitän seine Erfahrungen und Ideen mit seiner Mannschaft besprechen und sich Zeit nehmen für den intensiven Austausch. Aber wenn es hart auf hart kommt ist keine Zeit für Diskussionen. Dann braucht es in erster Linie klare Ansagen. Und genau dann ist die Hierarchie an Bord – genau wie einer Firma – die beste Struktur, um schnelle Entscheidungen und zügiges Handeln zu ermöglichen.

Natürlich ist es manchmal frustrierend, wenn der Chef über den eigenen Kopf hinweg entscheidet. Diese Erfahrung hat Stefanie Voss als Führungskraft in einem DAX-Konzern mehrfach gemacht. Und doch ist die klare Abgrenzung von Kompetenzen am Ende das, was große und kleine Unternehmen wirklich handlungsfähig macht. 

Ich-Botschaften sind keine Verurteilungen.

Weil jeder Mensch eine ganz eigene, individuelle Sicht auf die Dinge hat, kann jeder auch nur für sich selbst sprechen. Eine Aussage wie „Du bist so chaotisch!“ ist daher nicht hilfreich, denn sie ist eine Art pauschale Verurteilung. Und wenn uns jemand pauschal verurteilt, dann gehen wir gerne in den Gegenangriff über. Dann ist ganz schnell kein Platz mehr für einen konstruktiven Dialog. Wir möchten uns einfach nur wehren und dem anderen zeigen, wie wenig wir seine Meinung schätzen. Und dann ist Streit und Beleidigung vorprogrammiert.

Die Aussage „Auf mich wirkt Dein Verhalten chaotisch.“ ist da schon viel passender. Hier beschreibe ich meinen eigenen Eindruck eines Verhaltens, nicht einer Person. Und genau das kann dem Gegenüber vielleicht helfen, sich selbstkritisch zu hinterfragen und zu verändern. Hier spreche ich nur von mir, und damit bleibe ich bei dem Bereich, den ich wirklich beurteilen kann. Hier eröffnet sich die Möglichkeit, zurückzufragen: „Was genau lässt mich chaotisch wirken? Was sollte ich Deiner Meinung nach anders machen?“

Weniger ist mehr.

ANZEIGE

Wer alles besser weiß, wird irgendwann nicht mehr gerne gefragt. Denn ein sogenannter „Klugscheißer“ nervt jeden von uns. Um diese Falle strikt zu umgehen – und Chefs neigen leider häufiger dazu – gibt es eine einfache Regel: Immer, wenn ich zum Beispiel als Vorgesetzter meinen Mitarbeitern einen Hinweis geben oder eine Kritik äußern möchte, dann sollte ich mich vorher fragen: „Wie wird sich mein Input auf das Ergebnis UND auf die Menschen auswirken?“ Manchmal schafft mein Hinweis einen Mehrwert von fünf Prozent. Aber die Motivation der Leute sinkt um 50 %, denn schon wieder hat der Klugscheißer-Chef sie nicht in Ruhe gelassen und ihnen nicht wirklich vertraut. Ist es das wert?

Gelungene Kommunikation schafft Mehrwert. Klartext erzeugt Vertrauen, er verdeckt nichts, er versucht nicht, mit schönen Worten unangenehme Sachverhalte zu transportieren. Und davon profitieren alle Beteiligten – und genau das macht Unternehmen am Ende erfolgreich.

Autorenportrait

Die 5 Sterne Rednerin Stefanie Voss ging mit 16 Jahren als Schülerin in die USA, zog mit 23 für ihren Arbeitgeber nach Argentinien und heuerte mit 25 auf einem Segelschiff an, um die Welt zu umrunden. Nach 15 Jahren internationaler Konzernkarriere (zuletzt Abteilungsleiterin in der Unternehmenskommunikation) machte sie sich 2009 selbständig. Heute ist sie erfolgreiche Vortragsrednerin, Moderatorin, Consultant und Coach. Mit ihren Themen Kommunikation, Team, Führung und Selbstführung ist sie in Deutschland und Europa für Freiberufler, mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne im Einsatz.

zurück drucken verlinken

B4B Impuls

In unserer Rubrik B4B Impuls finden Sie regelmäßig Methoden, Instrumente und Anregungen rund um den unternehmerischen Alltag von unseren Experten.

Autorenprofil

Die 5 Sterne Redner und 5 Sterne Trainer schreiben für die Rubrik B4B IMPULS. Bild: 5 Sterne Team

5 Sterne Team
 ›› zum Profil

Autorenprofil