IHK Ulm

Drei Bundesbeste IHK-Auszubildende aus der Region Ulm

Neu-Ulm/Ulm | 17.12.2010

Christoph Jäger, Bester in Deutschland im Ausbildungsberuf Drucker Fachrichtung Hochdruck mit IHK-Präsident Dr. Peter Kulitz
Christoph Jäger, Bester in Deutschland im Ausbildungsberuf Drucker Fachrichtung Hochdruck mit IHK-Präsident Dr. Peter Kulitz

In Berlin wurden Deutschlands beste IHK-Auszubildende ausgezeichnet. Unter den Bundesbesten waren auch drei IHK-Auszubildende aus der IHK-Region Ulm.

Drei der bundesweit besten Auszubildenden kommen aus der IHK-Region Ulm. Julia Hentschel absolvierte eine Ausbildung zur Pharmakantin, Christoph Jäger zum Drucker Fachrichtung Hochdruck und Tobias Liekefett ist jetzt Fachmann für Systemgastronomie. Alle drei wurden am 13. Dezember mit weiteren 210 Auszubildenden als Bundesbeste von Bundesarbeitsministerin Dr. Ursula von der Leyen und DIHK-Präsident Hans Heinrich Driftmann in Berlin ausgezeichnet. Insgesamt 27 der bundesweit besten Auszubildenden kommen aus Baden-Württemberg.

Die besten Auszubildenden und ihre Betriebe

Julia Hentschel aus Illertissen erreichte im Ausbildungsberuf Pharmakantin ein hervorragendes Ergebnis. Ausgebildet wurde sie bei der Merckle GmbH in Ulm. Ebenfalls mit der Note „Sehr gut“ hat Christoph Jäger aus Erolzheim seine Ausbildung zum Drucker Fachrichtung Hochdruck bei der Südpack Verpackungen GmbH & Co. KG in Ochsenhausen abgeschlossen. Von der Enchilada Ulm Gaststättenbetriebs-G.m.b.H. in Ulm wurde Tobias Liekefett zum deutschlandweit besten Fachmann für Systemgastronomie ausgebildet.

Die Bundesbesten sind wichtig für die Betriebe

IHK-Präsident Dr. Peter Kulitz gratulierte den Bundesbesten zu dieser Leistung: „Sie haben damit den Grundstein für eine erfolgreiche berufliche Karriere gelegt. Die Unternehmen sind auf solche Topleistungen angewiesen. Heutzutage ist es schließlich wichtig, dass Unternehmen ihre Innovations- und Leistungsstärke erhalten und weiter ausbauen können.“ Kulitz dankte auch den Ausbildungsbetrieben, die mit ihrer Ausbildungsleistung zu diesem Erfolg beigetragen haben.

Jährlich ehrt die IHK ihre besten Auszubildenden

Die IHKs zeichnen jährlich die Auszubildenden aus, die bei der IHK-Abschlussprüfung am besten abgeschnitten haben. Die Auszubildenden kommen aus mehr als 200 IHK-Berufen und sind die Bundesbesten von über 300.000 Prüfungsteilnehmern des Ausbildungsjahrgangs 2009/2010. Sie haben alle ihre Ausbildung mit „Sehr gut“ abgeschlossen. Über die letzte Auszeichnung der Besten IHK-Auszubildenden aus der Region Ulm berichtete B4B SCHWABEN bereits. Mehr über die Besten aus der IHK-Region Ulm finden Sie im Artikel

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Ulm zählt zu wirtschafsstärksten Standorten Europas Extra News: Ulm ist einer der wirtschaftsstärksten Standorte Europas

Die IHK-Region Ulm ist unter den Top 20 wirtschaftsstärksten Regionen Europas. Die Stadt Ulm ist wirtschaftlich sogar noch stärker und lässt Städte wie ... [ zum Artikel » ]

EU-Vorsteuer-Vergütung: Antragsfrist für 2009 läuft ab Geldscheine

Unternehmen, die Umsatzsteuer-Beträge im Ausland verausgabt haben, könne noch bis Ende März einen Antrag auf Rückerstattung stellen. [ zum Artikel » ]

IHK Ulm: Seminar „Sichere Maschinen konstruieren und bauen“ Haupthaus der IHK Ulm, Bild: IHK

Die IHK Ulm bietet am 15. März ein Seminar zur Vorbeugung von Unfällen bei Tätigkeiten an Maschinen an. Das Seminar der IHK Ulm wendet sich besonders an Konstrukteure, ... [ zum Artikel » ]

Duale Ausbildung in Baden-Württemberg ist Vorbild Gruppenfoto der Workshop-Teilnehmer bei der Firma Zwick GmbH & Co.KG

Vertreter von Industrie- und Handelskammern (IHK) aus dem südosteuropäischen Donau-Raum lernen Praxis der dualen Ausbildung in Ulm kennen. Für die Donau-Staaten ist ... [ zum Artikel » ]

IHK: Neues Internetportal „Gründungswerkstatt“ Symbolbild Unternehmer, Quelle: Fotolia

Das Gründen eines Unternehmens bringt meist viele Fragen mit sich. Die IHK Ulm bietet mit dem neuen Internetportal „Gründerwerkstatt“ einen 24 Stunden ... [ zum Artikel » ]

Relaunch des Internet-Auftritts der IHK Ulm Relaunch des Internet-Auftritts der IHK Ulm

Die IHK Ulm verzeichnet 365.000 Besucher im Jahr auf der Website. Seit kurzem präsentiert sich die IHK Ulm im Internet moderner und übersichtlicher. [ zum Artikel » ]

Anzeige

101 Köpfe

101 Köpfe aktuell: Prof. Dr. Doering-Manteuffel. Foto: Fred Schöllhorn

Lernen Sie Persönlichkeiten aus Bayerisch-Schwaben kennen!

Aktuell: Eine Frau und „Zugereiste“ an der Uni-Spitze? Prof. Dr. Doering-Manteuffel verrät im 101 Köpfe-Interview, welche Eigenschaften auf ihrem Weg nach oben besonders hilfreich waren.

Anzeige

B4B Impuls

Aktuelle Folge B4B IMPULS. Bild: Fotolia

Ideen, Strategien und Ratschläge rund um den betrieblichen Alltag.

Aktuell:  Die Antwort auf die Frage „Service oder Technik?“ kannkein „Entweder oder“ sein. Es ist das „Sowohl als auch“, das den Unterschied macht.

Neu-Ulm/Ulm

Wirtschaftskalender

Thema der Woche

LMF ist fit für den Medienwandel

SmartMail für Versand mit Köpfchen

Mit der zeitgemäßen Lösung SmartMail deckt die Logistic-Mail-Factory die Ansprüche eines modernen Briefversands ab und bindet die elektronische Datenübermittlung in ihren Fullservice mit ein.

Newsletter Anmeldung

B4B SCHWABEN Bildershow

B4B SCHWABEN Wochenrückblick

Kurz und übersichtlich: Die wichtigsten Nachrichten der Woche aus der Wirtschaftsregion jeden Freitag im Überblick.

Jetzt kostenlos anmelden:

Ansprache
Vorname:
Nachname:
eMail-Adresse:
 
Anzeige

IHK Magazine

Bayerisch-Schwäbische Wirtschaft 4 / 2014 bsw

Die aktuelle Ausgabe 
„Bayerisch-Schwäbische Wirtschaft“
jetzt online zum Blättern!

›› Ausgabe 4 | 2014

ANZEIGE

Bildergalerien Schwaben

Aktuelles zur Börse

Partner in der Region