Same Deutz-Fahr Deutschland GmbH

IFC unterstützt SAME DEUTZ-FAHR

Dillingen | 19.07.2012

Armut, Quelle: Gina Sanders/fotolia
Armut, Quelle: Gina Sanders/fotolia

Die International Finance Corporation, IFC unterstützt SAME DEUTZ-FAHR (SDF) beim Ausbau seiner Werke in Kroatien und Indien. Die IFC ist Teil der Weltbankgruppe und versucht Völkern zu helfen, den Armutskreislauf zu durchbrechen.

SAME DEUTZ-FAHR (SDF) setzt bereits seit einigen Jahren im Zuge seiner Internationalisierung auf die Produktion und Präsenz in den sogenannten Schwellenländern. So werden im indischen Ranipet seit 1996 Traktoren und Dieselmotoren hauptsächlich für die indische Landwirtschaft gefertigt. Im kroatischen Zupanja erfolgt die Produktion von Mähdreschern für den weltweiten Markt. Hier ist SDF seit 2005 mit der Übernahme des Werkes in Zupanja präsent. Nun können zur Realisierung der Ausbau- und Investitionsmaßnahmen an den beiden Standorten Finanzierungszuschüsse der IFC (International Finance Corporation) in Anspruch genommen werden.

ANZEIGE
IFC will Armutskreislauf durchbrechen

Diese Um- und Ausbaumaßnahmen sind Teil der Aktivitäten von SDF, sich auf eine weitere Expansion in den Schwellenmärkten vorzubereiten. Die IFC als Finanzinstitution ist Teil der Weltbankgruppe, deren Ziel die Förderung und Unterstützung privatwirtschaftlicher Aktivitäten und Investitionen in Schwellenländern ist. Dabei sieht die IFC wie auch die Weltbank ihre Mission zum einen darin, es allen Völkern zu ermöglichen, dem Armutskreislauf zu entkommen. Darüber hinaus will die IFC durch Investitionen den Aufbau einer prosperierenden Privatwirtschaft ermöglichen und so die Lebensqualität der Bevölkerung insgesamt verbessern.

SDF Fördermittel betragen 22 Mio.

Die von der SDF-Gruppe gewährten Mittel betragen 22 Millionen Euro. Zehn Millionen Euro für den Standort Zupanja, 12 Millionen Euro für Ranipet. Diese Mittel stellt der IFC im Rahmen wirtschaftlicher Aufbaumaßnahmen für Projekte in strategisch wichtigen Sektoren wie zum Beispiel der landwirtschaftlichen Mechanisierung zur Verfügung. Die Projekte von SDF leisten einen wichtigen Beitrag zur Ernährungssicherheit, da sie die Verfügbarkeit von Landmaschinen in den Schwellenländern und folglich die landwirtschaftliche Produktivität erhöhen helfen.

60 Mio. Euro in den nächsten Jahren

„Wir sind sehr stolz darauf, eine Beziehung mit einem so bedeutenden Partner wie IFC in den Schwellenländern aufzubauen“, kommentiert Lodovico Bussolati, CEO der SDF-Gruppe, die Vergabe. „Der Ausbau der Produktionsstandorte in den Schwellenländern, in denen die Landwirtschaft als Motor einer wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung von herausragender Bedeutung ist, ist ein vorrangiges Ziel unserer Unternehmensgruppe.“ Besondere Aufmerksamkeit beim Ausbau der Werke schenkt SDF der Arbeitssicherheit und der Fertigungsqualität. Daher wurde der individuelle Arbeitsschutz verbessert und die Umweltbelastung durch die Produktionsanlagen signifikant verringert. Darüber hinaus wurden diese Initiativen in das Produktions- und Sicherheitssystem der SDF-Gruppe eingegliedert und so auf den Standard europäischer Werke angehoben. In den nächsten fünf Jahren sind von SDF insgesamt Investitionen in Höhe von 60 Millionen Euro für die Standorte in Kroatien und Indien vorgesehen.

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Lamborghini Trattori: Präsentation der neuen Traktoren Lamborghini Trattori stellte seine neuen Modelle vor. Foto: SAME DEUTZ-FAHR

Am 2. Oktober 2013 führte Lamborghini Trattori seinem Vertriebsnetz und der Presse die neue Traktoren-Baureihe 2014 vorgestellt. [ zum Artikel » ]

SAME DEUTZ-FAHR eröffnet eine neue Niederlassung Der Hersteller für landwirtschaftliche Maschinen hat eine neue Niederlassung in Frankreich. Foto: SDF Frankreich.

Am Mittwoch den 11. September 2013 fand die Einweihung des neuen Standortes der SAME DEUTZ-FAHR (SDF) Tochtergesellschaft in Frankreicht statt. Ebenso wurde das neue ... [ zum Artikel » ]

Neuer Geschäftsführer bei SAME DEUTZ-FAHR Berthold Lautenbacher, neuer Geschäftsführer bei SAME DEUTZ-FAHR in Lauingen, Foto: SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND

Neu besetzt wurde nun die SAME DEUTZ-FAHR Geschäftsführung in Lauingen. Berthold Lautenbacher überzeugt mit Kompetenz und Erfahrung: Die Branche wurde ihm sozusagen ... [ zum Artikel » ]

SAME DEUTZ-FAHR eröffnet eine neue Niederlassung SAME DEUTZ-FAHR eröffnet eine neue Niederlassung in Frankreich. Foto: Same Deutz Fahr

Am Mittwoch den 11. September 2013 fand die Einweihung des neuen Standortes der SAME DEUTZ-FAHR (SDF) Tochtergesellschaft in Frankreicht statt. Ebenso wurde das neue ... [ zum Artikel » ]

DEUTZ-FAHR: Fuchs wird Marketingverantwortlicher Auf den neuen Marketingverantwortlichen Georg-Otto Fuchs warten 2013 viele neue Herausforderungen, Foto: Deutz-Fahr

Es ist ein neuer an der Spitze. Georg-Otto Fuchs ist mit sofortiger Wirkung der neue Marketingverantwortliche für den deutschen Markt von Deutz-Fahr. [ zum Artikel » ]

DEUTZ-FAHR gewinnt Red Dot Product Design Award 2013 Der DEUTZ-FAHR 7250 Agrotron TTV. Foto: SAME DEUTZ-FAHR

Beim „Red Dot Product Design Award“ 2013 konnte das Unternehmen SAME DEUTZ-FAHR mit seinem bereits mehrfach ausgezeichneten Traktor 7250 Agrotron TTV erneut ... [ zum Artikel » ]

Anzeige

Newsletter Anmeldung

B4B SCHWABEN Bildershow

B4B SCHWABEN Wochenrückblick

Kurz und übersichtlich: Die wichtigsten Nachrichten der Woche aus der Wirtschaftsregion jeden Freitag im Überblick.

Jetzt kostenlos anmelden:

Ansprache
Vorname:
Nachname:
eMail-Adresse:
 
Anzeige

Partner in der Region

Dillingen

Wirtschaftskalender

Thema der Woche

Foto: KAD Kongresse & Events KG

Wie können alles in Sachen Event – außer Bus fahren...

... und organisieren am liebsten Jubiläen!

Wann sind Sie dran? Sie wollen wirklich alles selber machen? Warum denn?

ANZEIGE

fit for JOB! Schwaben

fit for JOB Titelbild 2016

fit for JOB! Das IHK-Magazin für alle Schulabgänger, auch als App:

Jetzt Magazin durchblättern oder App herunterladen

B4B Shopping-Street

B4B SCHWABEN präsentiert mit der SHOPPING-STREET E-Commerce-Unternehmer der Region. Bild: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Gehen Sie auf E-Commerce-Entdeckungsreise in Bayerisch-Schwaben! 

Bildergalerien Schwaben

Anzeige

IHK Magazine

BSW 9 2016

Die aktuelle Ausgabe 
„Bayerisch-Schwäbische Wirtschaft“
jetzt online zum Blättern!

›› Ausgabe 9 | 2016

Anzeige

Newsletter Anmeldung

B4B SCHWABEN Bildershow

B4B SCHWABEN Wochenrückblick

Kurz und übersichtlich: Die wichtigsten Nachrichten der Woche aus der Wirtschaftsregion jeden Freitag im Überblick.

Jetzt kostenlos anmelden:

Ansprache
Vorname:
Nachname:
eMail-Adresse:
 

Partner in der Region