Logo Sudhoff

sudhoff technik GmbH

Kontakt Icon Kontaktdaten

75 Jahre sudhoff technik
Seit 75 Jahren überzeugt die sudhoff technik GmbH mit Sitz in Ulm-Einsingen ihre Kunden mit sieben starken Argumenten: der gebündelten Kompetenz in Gummi, Kunststoff, Arbeitsschutz, technischem Industriebedarf, Produktentwicklung, Werkzeugbau und zahlreichen Dienstleistungen.

Im Jahr 1936 gründet Karl Sudhoff in Ulm eine Großhandlung, die unter dem Namen Sudhoff & Schauz firmiert und KFZ-Teile und technischen Industriebedarf vertreibt. 1966 trennt man sich  vom stillen Gesellschafter Schauz und firmiert als sudhoff KG. 1975 übernehmen die Söhne Klaus und Rainer die Geschäftsführung. Die Firma wird 1993 neu strukturiert und in zwei völlig autarke Gebilde – die Sudhoff GmbH & Co. KG (Autoteile und Zubehör) unter der Leitung von Rainer Sudhoff und die sudhoff technik GmbH (Produktionsverbindungshandel für Zeichnungsteile aus Gummi und Kunststoff sowie Arbeitsschutz) unter der Führung von Klaus Sudhoff – gegliedert.

Durch die erfolgreiche Entwicklung der neuen sudhoff technik zeichnet sich 2003 die Notwendigkeit einer weiteren Firmenverlagerung ab, da am damaligen Standort keine Erweiterungsmöglichkeiten bestehen. Die Verlagerung erfolgt in zwei Schritten: auf einem 12.000m² großen Areal in Ulm-Einsingen wird im Jahr 2004 zunächst ein Logistikzentrum mit 3.500m² Grundfläche gebaut, dann erfolgt 2006 mit dem Bezug des neuen Bürogebäudes die vollständige Firmenverlagerung.

Das Unternehmen wird heute von Klaus Sudhoff und seinem Sohn Roland Sudhoff geleitet. 2010 erzielte das Unternehmen gemeinsam mit seinen 73 Mitarbeitern einen Umsatz in Höhe von knapp 34 Millionen Euro.

In allen Produktbereichen stehen die Fachberatung und die Abbildung von speziell auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Lösungen im Vordergrund.

Im Bereich Arbeitsschutz ist sudhoff technik ein Vollsortimentanbieter mit umfangreicher Lagerhaltung, der namhafte Kunden in der Region beliefert. Zudem ist man Stützpunkthändler für Gebläseatemschutz, als auch qualifiziert, Otoplastiken - individuell angepasste Gehörschutzlösungen - abzuformen. Ebenso verfügt das Unternehmen über ein umfangreiches Sortiment von Artikeln des technischen Industriebedarfs.

Schwerpunkt der heutigen Geschäftstätigkeit mit gut 80% des Umsatzes sind kundenspezifische Sonderartikel aus Gummi und Kunststoff. Hierunter sind vorrangig Spritzgussteile, Gummiformteile, Profile, Schläuche und Dreh-/ Frästeile zu verstehen.

Die Kunden kommen hauptsächlich aus dem Maschinen- und Apparatebau, der Nutzfahrzeugindustrie, der weißen Ware sowie der Medizintechnik. Mit acht Technikern und fachkompetenten Beratern im Innen- und Außendienst bietet sudhoff technik seinen Kunden Betreuung entlang der gesamten Prozesskette. Beratung und Entwicklungsunterstützung stehen ebenso im Vordergrund bei der Bauteilkonzeption, wie die Übernahme des kompletten Projektmanagements vom Serienanlauf bis hin zur Abbildung von umfangreichen Baugruppen- und Logistiklösungen.

Das breite Sortiment im Sonderteilebereich wird von Kundenseite sehr geschätzt. Denn es bietet neben einem breiten Produktportfolio zudem die Möglichkeit Lieferantenkonsolidierung zu betreiben, die durch eine reine Produktionsorientierung nicht möglich wäre.

Um die Fertigungskompetenz zu unterstreichen stellt sudhoff technik seit 1988 in der Tochterfirma sudhoff werkzeugbau in Laichingen Spritzgusswerkzeuge her. Tieflochbohren wird zudem als separate Dienstleistung angeboten. Zum Jahresbeginn konnte der Werkzeugbau mit seinen 8 Mitarbeitern in ein neu errichtetes Produktionsgebäude umziehen. Das Gebäude hat eine Grundfläche von etwa 1.000m², die Investitionssumme liegt bei etwa 1 Millionen Euro.

Durch die systematische Weiterentwicklung des Dienstleistungsportfolios hat sich sudhoff technik erfolgreich den stetig wachsenden Kundenanforderungen angepasst.

So übernimmt der eigene Werkzeugbau neben der Erstellung von Neuwerkzeugen auch die Aufgabe der Reparatur und Instandhaltung von fremdbezogenen Werkzeugen aus dem Ausland. Zudem wurde im letzten Jahr in eine Software zur Erstellung von Moldflow-Analysen investiert, um die eigene Beratungskompetenz weiter zu erhöhen.

Für die Zukunft sieht sudhoff technik neben einer noch intensiveren Einbindung in der Entwicklungsphase auf dem Gebiet der Baugruppenmontage weiteres Potential, um durch zusätzlichen Mehrwert eine nachhaltige Kundenbindung sicherzustellen.

In 75 Jahren hat sich sudhoff technik zu einem anerkannten und geschätzten Partner an der Seite seiner Kunden entwickelt. Man ist gut aufgestellt, um seine Kunden auch in Zukunft durch qualifizierten Mehrwert bei der Sicherstellung Ihrer Wettbewerbsfähigkeit zu unterstützen.

Bildergalerie "Bildergalerie Sudhoff Technik"
Bildergalerie Sudhoff Technik
Bildergalerie Sudhoff Technik
Bildergalerie Sudhoff Technik
Bildergalerie Sudhoff Technik
Bildergalerie Sudhoff Technik
Bildergalerie Sudhoff Technik
Bildergalerie Sudhoff Technik
Bildergalerie Sudhoff Technik
Download Icon Download
Branchenbucheintrag teilen
nach oben