Logo a3

Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Kontakt Icon Kontaktdaten
Standort Icon Standort

Regio Augsburg Wirtschaft GmbH // Wirtschaftsraum Augsburg A³

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH ist die gemeinsame Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Augsburg und der Landkreise Aichach-Friedberg und Augsburg. Die Gesellschaft ist zentraler Kümmerer für die gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen des Wirtschaftsraumes und seiner Unternehmen, wie z.B. der Demographischen Wandel, die Fachkräftesicherung, Innovationförderung, Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit in der Region A³. Weiter positioniert sie den Wirtschaftsraum Augsburg regional, überregional und bundesweit unter der Nutzung der Kompetenzfelder Faserverbundtechnologie/CFK, Luft- und Raumfahrt, Mechatronik und Automation, Umwelttechnologie sowie Informations- und Kommunikationstechnologie als Zentrum für Ressourceneffizienz von europäischem Rang in Bayern.

Im Rahmen des Standortmarketing unter der Marke „A³“ ist die Regio erster Ansprechpartner zu Fragen über den Wirtschaftsraum Augsburg sowie am Standort interessierte Unternehmen und Investoren. Dabei wird eng mit der Immobilienbranche zusammengearbeitet und gemeimsam Projekte umgesetzt (Veranstaltungsorganisation, wie z.B. der A³ Immobilienkongress; Publikationen, wie z.B. der Augsburger Immobilienmarktreport; u.v.m.).

Innerhalb des Regionalmarketing bearbeitet die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH mehrere Themenfelder. Fachkräftesicherung & -Marketing: Die Gesellschaft kümmert sich intensiv um das Thema Fachkräfte. Von der Koordinierung regionaler Aktivitäten, gemeinschaftlichen Teilnahme an Jobmessen, der Servicestelle Vereinbarkeit Beruf & Familie bis hin zur breit angelegten Fachkräfte-Kampagne für die Region zur Bewerbung der Attraktivität des Wirtschaftsraumes A³ bietet de Gesellschaft ein breites Spektrum an Leistungen. Innovationsförderung & Technologietransfer: Die Regio fördert die Kooperation zwischen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und den Unternehmen, insbesondere KMU, im Wirtschaftsraum A³. Einen Themenschwerpunkt bildet dabei die Ressourceneffizienz, bei dem sie eng mit dem Team des Augsburg Innovationspark zusammenarbeitet. Nachhaltiges Wirtschaften: Die globale Verantwortung gegenüber der Zukunft gewinnt bei Unternehmen mehr und mehr an Bedeutung. Das Handlungsfeld Nachhaltiges Wirtschaften setzt an dieser Stelle an und verankern durch unterschiedliche Projekte u.a. das Thema CSR/Unternehmerische Verantwortung in der Wirtschaftsstruktur der Region.

Zudem vernetzt und bündelt die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH die Kräfte der Region. Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Wirtschaftsverbände, Kammern, Kommunen und Politik werden in unterschiedlichsten Netzwerken an einen Tisch gebracht. Mit dem Förderverein verfügt die Regio sogar über ein eigenes Unternehmer-Netzwerk. 2016 besitzt dieses schon mehr als 130 Mitglieder - von namhaften Industrieunternehmen bis hin zu zahlreichen unternehmensnahen Dienstleistern. Ziel des Fördervereins ist es, die ansässigen Unternehmen durch die Elemente informieren, fördern, und vernetzen aktiv in die Wirtschaftsförderung und die Standortentwicklung einzubeziehen.

Mehr zu "Regio Augsburg Wirtschaft GmbH"
Branchenbucheintrag teilen
nach oben