DEXevo GmbH

DEXevo GmbH

Kontakt Icon Kontaktdaten

Augen zu. Und durch?

... oder sich einen Wettbewerbsvorteil durch zertifizierte IT-Sicherheit schaffen?

Zertifizierbare IT-Sicherheit für mittelständische Unternehmen

Potentielle Risiken ignorieren und hoffen, dass nichts passiert? Nicht die beste Strategie, wenn es um die Sicherheit von unternehmenskritischen IT-Anwendungen geht. Mit der Unterstützung durch einen erfahrenen Partner und der Auswahl des richtigen Konzeptes ist es auch für mittelständische Unternehmen ein Leichtes, ihre IT-Infrastruktur mit vertretbarem Aufwand abzusichern.

Das dadurch erreichte hohe Sicherheitsniveau kann über eine Zertifizierung publik gemacht werden, ein vielleicht entscheidender Wettbewerbsvorsprung gegenüber den Mitbewerbern.

Dort schützen, wo der Verlust Geld kostet

„Den Blick für das Wesentliche behalten“ lautet ein wichtiges Prinzip der IT-Sicherheits-Experten der DEXevo GmbH. Jedes Unternehmen hat sein individuelles Gefährdungspotential, auf das Maßnahmen ausgerichtet sein müssen. Und Schutzmaßnahmen rentieren sich nur dort, wo der Verlust oder Diebstahl von Daten dem Unternehmen „richtig weh tut“, so Gesellschafter Klaus Wagner.

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, bietet die DEXevo ihren Kunden je nach Unternehmensgröße zwei etablierte Modelle an: für mittelständische Unternehmen arbeitet DEXevo mit dem erprobten Vorgehensmodell ISIS12. Für kleinere Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern bietet die DEXevo Beratungen nach ISA+ an.

Analog zum Qualitätsmanagement werden bei beiden Modellen Verfahren und Prozesse zur Erhöhung des Sicherheitsniveaus eingeführt, abgestimmt auf die jeweilige Unternehmensgröße. Der Fokus liegt dabei immer auf unternehmenskritischen Informationen sowie auf der Schulung der Mitarbeiter.

Im Fokus: die Anforderungen des Mittelstandes

Die IT-Sicherheits-Beratung von mittelständischen und kleineren Unternehmen ist die Kernkompetenz der IT-Experten der DEXevo GmbH. Sowohl Klaus Wagner, Gesellschafter, als auch Daniel Schmidt, Gesellschafter und Geschäftsführer, verfügen über langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit mittelständischen Kunden.

Sie kennen Strukturen und Prozesse und wissen, wo die Herausforderungen bei der Einführung eines IT-Sicherheitskonzeptes in ein mittelständisches Unternehmen liegen.

Unverbindliche Erstberatung

Am Beginn jeder Zusammenarbeit mit dem Kunden steht immer die unverbindliche Erstberatung. Und falls Sie sich jetzt fragen, ob auch für Ihr Unternehmen die Einführung eines IT-Sicherheitskonzeptes die richtige Strategie wäre, dann nehmen Sie jetzt Kontakt mit den IT-Experten von DEXevo für ein erstes unverbindliches Gespräch auf.

Branchenbucheintrag teilen
nach oben