Logo
Seit 2007 befindet sich der Unternehmenssitz von deka messebau im Sheridan Park.
2017 erweitert deka messebau seine Lagerflächen mit einer neuen Halle um 1.000 Quadratmeter.
Auf dem Firmengelände von deka messebau wurde außerdem ein besonderes Projekt gestartet: In den kommenden Jahren entsteht neuer Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten.
Stephan Karrer, Geschäftsführer deka messebau, neben der neuen Trockenmauer.
Die Trockenmauer soll Kleintieren wie Eidechsen ein Zuhause bieten.
Bis sich die Pflanzen vollständig entwickelt und die Tiere Einzug gehalten haben, dauert es wohl drei bis fünf Jahre.
Geschäftsführer Stephan Karrer führt durch die Werkstatt von deka messebau.
Geschäftsführer Stephan Karrer führt durch die Werkstatt von deka messebau.
Im Lager von deka messebau, mit Geschäftsführer Stephan Karrer.
Außenansicht von deka messebau: In unmittelbarer Nähe wird derzeit am Eingang des Sheridan Parks der Sheridan Tower errichtet.
Mit dem Sheridan Tower ensteht ein neues Wahrzeichen im Augsburger Westen.
Auf dem ehemaligen Kasernen-Gelände der US-Armee sind hochmoderne Büroflächen geplant.
Die Grundsteinlegung für den Neubau fand Ende März 2017 im feierlichen Rahmen statt.
Zahlreiche weitere Unternehmen – wie das Computergeschäft Concord Global Services – haben sich ebenfalls im Sheridan Park niedergelassen.
explido iProspect hat seinen Hauptsitz im Juli 2013 in den Sheridan Park verlegt.
Das Sheridan Management Center wurde im Sommer 2013 eröffnet.
Der Software-Entwickler datronic befindet sich ebenfalls im Gewerbegebiet Augsburg-West.
Auch verschiedene Rechtsanwaltskanzleien haben sich im Sheridan Park angesiedelt.
Die Gewerbeflächen und Wohnräume werden im Sheridan Park durch einen Grünstreifen miteinander verbunden.
Der Grünstreifen wird nicht nur von Anwohnern, sondern auch von Mitarbeitern genutzt, beispielsweise während der Mittagspause.
Gerade die Nähe zur Natur wertet den Sheridan Park als Standort für Gewerbe und Wohnen auf.
Im Hintergrund sind auch von hier aus die Baumaßnahmen am Sheridan Tower zu sehen.
1999 gegründet, ist auch Britzkow Bedachungen inzwischen im Sheridan Park zu finden.
Auch der Bayerische Bauernverband hat sich im Sheridan Park niedergelassen.
Vertreter unterschiedlichster Branchen – wie hier Elektriker, Ingenieure für Bauwesen und Steuerberater – haben sich im Gewerbegebiet Augsburg-West angesiedelt.
Gerade für Pendler ist die Anbindung des Sheridan Parks an den ÖPNV wichtig.
Der Neubau von Netz16 wurde im September 2015 feierlich eröffnet.
Die neue Firmenzentrale ist das Zuhause von Netz16 und alphasystems.
Auch verschiedene Werbeagenturen sind im Sheridan Park zuhause.
Hier teilen sich die Sonnhauer Werbeagentur und Effektiv Werbung ein Gebäude.
Lindner Sprühsysteme und Ferchau Engineering, Geschäftsbereich Aviation, sind in der Pröllstraße 14 zu finden.
Weitere Firmen siedeln sich derzeit im Sheridan Park an.
Die reitzner AG hat ihren Firmensitz in Dillingen, die Augsburger Niederlassung befindet sich im Sheridan Park.
Der Post SV baut sein neues Gebäude ebenfalls im Sheridan Park.
Die Grundsteinlegung für das 14 Millionen Euro teure Projekt fand im Mai 2017 statt.
Auch die Allinanz Versicherung ist im Sheridan Park vertreten.
Der noch im Bau befindliche Sherian Tower prägt schon jetzt das Gesicht des gesamten Gewerbegebiets.
Die Zahntechniker von CADdent sind im selben Gebäude zu finden wie das Dentallabor Rager.
Bei den AniCura Kleintierspezialisten Augsburg dreht sich alles um die Tiermedizin.
In den letzten Jahren sind zahlreiche neue Gebäude im Gewerbegebiet Augsburg-West entstanden.
Dazu gehört auch der Firmensitz von GW-TEC Rohrleitungsbau.
Im Januar 2014 hat die erha Werbetechnik ihr neues Firmengebäude im Sheridan Park bezogen.
Die Metallbau-Schlosserei Winfried Mayr ist seit Januar 2011 im Gewerbegebiet an der B17 zu finden.
Der Dachdecker-Einkauf Süd mit Sitz in Mannheim hat seine Augsburger Niederlassung ebenfalls im Sheridan Park.
Das Maschinenbauunternehmen MBM innovations GmbH ist ein weiteres Familienunternehmen mit Sitz im Sheridan Park.
Schwaben Coating wurde 2005 im Landkreis Augsburg gegründet. Der Entschluss, in den Sheridan Park zu ziehen, fiel 2010.
Westpoint Augsburg, der Harley-Davidson Partner für Bayern und Süddeutschland, ist ebenfalls im Gewerbegebiet Augsburg-West zu finden.
Seit Mai 2011 befindet sich auch der Schraubenhändler LAYER im Sheridan Park.
Der Stammsitz von LAYER liegt in Tettnang, Bodenseekreis.
Gewerbegebiet Augsburg-West

So verändert sich der Sheridan Park

Nach Abzug der amerikanischen Streitkräfte entstand das Gewerbe- und Wohngebiet Augsburg-West entlang der B17. Zahlreiche Vertreter unterschiedlicher Branchen haben sich in den vergangenen Jahren dort angesiedelt. Und noch immer befindet sich der Sheridan Park im Wandel. Neben zukunftsträchtiger Neubauten wie dem Sheridan Tower spielt auch die nachhaltige Nutzung der Flächen eine wichtige Rolle. Deutlich wird dies am jüngsten Projekt von deka messebau: Zusätzlich zu den Investitionen in eine neue Lagerhalle setzt das Unternehmen vor Ort auf den Naturschutz.

Fotos: Rebecca Weingarten / B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN