Logo

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Messe Augsburg

Die afa 2017 in Bildern

Auch 2017 veranstaltete die AFAG wieder die Augsburger Frühjahrsausstellung in der Messe. Nach fünf von neun Messetagen konnten rund 48.000 Besucher gezählt werden. Das Schaufenster der Region zieht dabei jährlich jung und alt in die Fuggerstadt. Fotos: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN