Neues Augsburger Wahrzeichen

Videointerview: „Wofür steht der Sheridan Tower, Stephan Deurer?“

Bauherr Stephan Deurer bei der Grundsteinlegung des Sheridan Towers. Foto: Iris Zeilnhofer / B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
Ende März wurde im Sheridan Park der Grundstein für ein neues Augsburger Wahrzeichen gelegt. Doch warum ist gerade dieses Bau-Projekt so wichtig für die Region? Bauherr Stephan Deurer sowie Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl haben im Video-Interview geantwortet.

Hier geht's zum Video.

Der Sheridan Tower ist weit mehr als ein weiteres Gebäude für Augsburg, mehr als ein neuer Bürokomplex: Dieses Bau-Projekt steht für eine Vision, die den gesamten Wirtschaftsraum Augsburg betrifft. Vier Jahre nach Beginn der Planungen fand am 31. März 2017 die symbolische Grundsteinlegung statt. Für welche Vision der Sheridan Tower steht und welche Entwicklungen für den Großraum Augsburg in den kommenden Jahren erwartet werden, erfahren Sie im Video-Interview mit Bauherr Stephan Deurer und Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl.

Video "Grundsteinlegung Sheridan Tower"

Vor Kurzem wurde im Sheridan Park der Grundstein für ein neues Augsburger Wahrzeichen gesetzt. Doch wofür steht dieses Wahrzeichen? Wir waren live vor Ort und haben für Sie nachgefragt.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben