Gast der Redaktion: Karl Bayerle

Gewerbegebiet Lechhausen: „Dialog ist kein reines Wunschkonzert“

Karl Bayerle (r.) im Interview mit unserer Redakteurin Rebecca Weingarten. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
Wir durften Karl Bayerle, den Leiter der Wirtschaftsförderung Augsburg, in unseren Räumlichkeiten begrüßen. Im Gespräch mit unserer Redaktion wurde deutlich, wie sehr sich der Gewerbestandort Lechhausen in den vergangenen Jahrzehnten gewandelt hat – und was sich nun ändern soll.

Hier geht's zum Video.

Auf welche Herausforderungen stößt die Stadt bei der Entwicklung von Gewerbegebieten im Allgemeinen und in Augsburg-Lechhausen im Besonderen? Was sind die Bedarfe der Unternehmen? Und wie gelingt es, die vielen häufig sehr unterschiedlichen Standpunkte zu berücksichtigen? Das verrät Karl Bayerle, Leiter der Wirtschaftsförderung Augsburg, im Interview mit unserer Redaktion.

Video "Interview mit Karl Bayerle"

Die Ansprüche an das Gewerbegebiet Lechhausen Nord haben sich in den vergangenen Jahrzehnten gewandelt. Was am Standort geplant ist und wie diese Änderungen gelingen sollen, verrät Karl Bayerle, Leiter der Wirtschaftsförderung Augsburg, im Gespräch mit unserer Redaktion.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben