Gropper Hallen GmbH

Bauen mit Holz – variable Hallen aus natürlichem Rohstoff

VARIKO® in Meitingen. Bild: GROHA®
VARIKO® in Meitingen. Bild: GROHA®
Das Familienunternehmen GROHA® Gropper Hallen GmbH aus Markt Rettenbach im Unterallgäu weiß worauf es Familienunternehmen beim Bau von Hallen ankommt. Seit über 35 Jahren baut das Unternehmen Hallen für Landwirtschaft, Pferdesport und auch für Gewerbe. Von der Beratung bis zur Planung über das Baugenehmigungsverfahren bis zur Fertigstellung arbeitet GROHA® als Partner Hand in Hand mit den Kunden zusammen.

Ob Gewerbe-, Industrie- oder Handwerksunternehmen, eine Halle muss sich für den jeweiligen Einsatz und Standort eignen. Als kleines oder mittelständisches Unternehmen kennt man vielleicht das Problem: Lager, Produktion oder Werkstatt an einem Ort, das Büro an einem anderen, vielleicht gar im eigenen Wohnhaus. Es mangelt an Platz, die Wege sind umständlich.

Miet- oder Kaufobjekte sind meist schwer zu finden oder entsprechen nicht den eigenen Anforderungen. Eine eigene, neue Halle bietet die Lösung, da sie genau auf die individuellen Betriebsabläufe abgestimmt werden kann. Als Familienunternehmen ist der Neubau einer eigenen Halle ein großer Schritt und die Wahl des richtigen Partners ist sehr wichtig.

Für GROHA® ist eine konsequente Ausrichtung an den individuellen Anforderungen der Kunden maßgeblich und das Unternehmen bietet deshalb einen Leistungsumfang von der Hallenhülle, die in Eigenleistung ausgebaut werden kann, bis hin zur schlüsselfertigen Halle an. Ein Fachberater berät den Kunden und entwickelt die ganz persönliche Halle ganz nach den eigenen Vorstellungen. GROHA® baut seit über 35 Jahren Hallen in ansprechender Holzbauweise. Die Vorteile des nachwachsenden Rohstoffs gegenüber Massiv- und Stahlbau liegen klar auf der Hand.

Die VARIKO® – die variable und kostengünstige Gewerbehalle

Eine Halle, die genügend Platz bietet und die flexibel ist sowie individuell gestaltet werden kann: Das alles vereint die VARIKO®-Halle in sich, die GROHA® mit dem Know-how aus über 35 Jahren Hallenbau entwickeltet hat. Dieses variable und kostengünstige Bausystem richtet sich nach den eigenen Wünschen: Durch den charakteristischen, um 90° gedrehten Giebel sind Spannweiten bis zu 30 m in freitragender Holzkonstruktion ohne Stützen möglich. Länge und Breite der Halle sind dabei frei wählbar. Im Inneren der Halle ist so genügend Platz zum Arbeiten.

Ebenso individuell ist die Anordnung von Toren, Ein- und Ausfahrten flexibel, da zur Aussteifung keine Wandverbände nötig sind. Sie können je nach Bedarf sowohl an der Trauf- als auch an der Giebelseite eingeplant werden. Die Konstruktion ist durch die freie Anordnung und Breite der Einfahrtstore besonders anpassungsfähig.

Die Halle ruht auf kostengünstigen Punktfundamenten und hält natürlich den hohen Schneelasten in der Region stand. Die VARIKO® verbindet individuelles Bauen mit hoher Qualität ohne versteckte Kosten.

Die VARIKO®-Vorteile auf einen Blick:

  • Stützenfreie Halle mit Spannweite von bis zu 30 m
  • Hallengröße von 24 x 12 m bis 90 x 30 m freitragend möglich
  • Kurze Bauzeit
  • Individuelle Anordnung und Breite von Toren
  • Toreinfahrt bis zu 20 m und Einfahrtshöhe bis zu 6 m
  • Individuelle Auswahl der Wandverkleidung
  • Mit und ohne Dämmung
  • Geeignet für hohe Schneelasten
  • Fundamente inklusive
  • Bauantrag und Statik inklusive
  • Professionelle Beratung
  • In 14 Jahren abschreibbar 

Ob einfache Lagerhalle oder Fertigungshalle, Kfz-Werkstatt mit repräsentativem Büro, Lackierhalle oder Logistikhalle mit Büroanbau – den individuellen Gestaltungsmöglichkeiten der VARIKO® sind keine Grenzen gesetzt. Darauf kann man in der Region bauen.

Bauen mit Holz – die Vorteile:

  • Angenehmes Raumklima
  • Kurze Bauzeiten
  • Kostengünstiges Bauen
  • Nachwachsender Rohstoff
  • Holz aus heimischen Wäldern
  • Höchster Brandschutz
  • In 14 Jahren abschreibbar
  • Jederzeit erweiterbar
     
Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben