Thomas Reisacher

Digitalisierung spart Zeit und Kosten: Ersatzteile via Onlineshop

Thomas Reisacher. Bild: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
Die Suche nach passenden Ersatzteilen für ihre Kunden nimmt rund 80 % des Arbeitstages eines Servicemitarbeiters in Industrie Unternehmen in Anspruch. Eine digitalisierte Lösung mit Onlineshop kann diese Prozesse erheblich erleichtern. E-Commerce-Experte Thomas Reisacher erklärt in seinem neuen Gastbeitrag wie.

Um das passende Ersatzteil zu finden, wird die Typbezeichnung, zumeist telefonisch, durchgegeben und anschließend im Ersatzteilkatalog / ERP danach gesucht. Buchstaben- oder Zahlendreher bei der telefonischen Übermittlung der Typbezeichnung können hier zu Missverständnissen zwischen den Kommunikationspartnern führen. Um diese Missverständnisse zu vermeiden, fehlt hier die visuelle oder anschauliche Komponente als optimale Kommunikationsbasis.

Der Ersatzteilshop und seine Vorteile

Die effiziente und effektive Arbeit der Mitarbeiter, und noch wichtiger, die wertvolle Zeit der Kunden würde durch einen Onlineshop für Ersatzteile gefördert und geschätzt werden.

Der Nutzen für Kunden

Die für die Kunden eingerichtete Schnellsuche im Onlineshop macht es ihnen einfach anhand von Artikelnummer bzw. Typenbezeichnung das passende Ersatzteil zu finden. Zusätzlich stehen Kategorien und Filter zur Verfeinerung der individuellen Suche bereit. Ebenfalls kann ein Produktfilter, zur Suche nach Produkten anhand ihrer Funktion oder Anforderung ergänzt werden.

Durch die visuelle Abbildung der Produkte sieht der Kunde sofort, ob das Produkt mit der eigenen identisch ist. Die zum Produkt passenden Ersatzteile werden sofort angezeigt. Mehr als die Hälfte der neu gewonnenen Kunden nutzen den Produktfilter und rund 40 % nehmen ihn weiter aktiv in Anspruch.

Um den Kunden den bestmöglichen Informationsinput über das Produkt und die Ersatzteile zu bieten, stehen Nutzungsvideos für Selbstreparaturen sowie Hinweise zum Reparaturservice zur Verfügung. Einfach, problemlösend und schnell sind alle Infos sowie Preisinformationen auf einen Blick für den Kunden sichtbar.

Über eine Verifizierung des Kunden über einer ERP-Anbindung stehen mittels Kundennummer alle getätigten Einkäufe sowie individuell verhandelte Preise und etwaige Kundenboni zur Verfügung.

Der Nutzen für Mitarbeiter

Die Aufgabe als Servicemitarbeiter wird durch die Verlagerung der Recherche etwaiger Ersatzteile an den Kunden nicht nur effizienter. Denn da einfache Auskünfte über Preise etc. an den Kunden abgegeben werden, fallen mühsame Telefonate weg.

Der Onlineshop kann des Weiteren Aufgaben wie die Verfolgung von Lieferungen, sowie Bearbeitungsprozesse wie etwa die Abwicklung von Reparaturen übernehmen. Das automatische Übereichen an und vom ERP erspart den Mitarbeitern viel Zeit, welche sie für die Kundenbindung und Beratung via Live-Chat im Onlineshop oder für den Zusatzverkauf von etwaigen Serviceleistungen nutzen können.

Der Nutzen für das Unternehmen

Die Recherche, sowie auch die Bestellung wird durch den Onlineshop vom Unternehmen an den Kunden abgegeben. Durch die detaillierten Angaben zum Preis, Zusatzleistungen etc. im Shop kann sich der Kunde selbst informieren und die Beratung wird gespart. Durch diese Auslagerung auf den Ersatzteilshop werden die Mitarbeiter nicht nur entlastet, sondern können sich auch zusätzlichen Aufgaben widmen und diese effizienter umsetzen.

Das Unternehmen kann durch das Verhalten der Kunden im Onlineshop durch dessen gekauften Ersatzteile wie durch die gebuchten Serviceleistungen zukünftige Käufe herleiten. Prognosen über den Austausch von passenden Verschleißteilen und Serviceleistungen können vorhergesagt werden und punktgenau durch Direkt Mailing generiert werden.

Die Kundenbindung lässt sich eben durch dieses Sammeln von Kundeninformationen und dem Einsatz von gezielten Maßnahmen ankurbeln.

Fazit

Das Potenzial zur Kundenbindung wie auch die Ersparnis an Kosten und Zeit nicht nur für Mitarbeiter, sondern auch für die Kunden wird durch den Einsatz von Ersatzteilshops im Internet gefördert. Der Kunde kann – wenn ein ERP System zur Verfügung steht – seine getätigten Einkäufe über Jahre zurückverfolgen und sieht seine individuellen Konditionen auf einem Blick.

Durch die zusätzliche Freiheit der Kunden ihren Einkaufsprozess selbst zu gestalten, ermöglicht das dem Unternehmen Informationen über ihre Kunden und somit deren Kaufverhalten zu gewinnen. Mit diesen Rückschlüssen ist das Unternehmen in der Lage ihre Verkaufsstrategien – On- sowie Offline – zu verfeinern.

Bei der Planung und Strukturierung Ihres Ersatzteilshops können Ihnen auf B2B spezialisierte Beratungshäuser und Agenturen zur Seite stehen.

Thomas Reisacher
Fabrique D'Images ebusiness GmbH

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben