M-net Kommunikationswelt

Führungsteam Komplett

Michael Fränkle, Technischer Geschäftsführer. Foto: M-net

Michael Fränkle übernimmt die Aufgabe des Technischen Geschäftsführers bei M-net.

Mit Michael Fränkle als neuem Technischen Geschäftsführer ist die Führungsriege von M-net wiederkomplett. Als ausgewiesener Experte mit langjähriger Industrie- und Führungserfahrung in der Telekommunikationsbranche folgt der Diplom-Ingenieur für Elektrotechnik auf Anton Gleich, der das Unternehmen Ende vergangenen Jahres aus familiären Gründen verlassen hat.

Seine berufliche Laufbahn startete Michael Fränkle bei der Siemens AG im Bereich öffentliche Netze. Danach war der gebürtige Badener rund dreizehn Jahre in unterschiedlichen Führungspositionen bei Telefónica o2 Germany und deren Vorgängerunternehmen tätig. Unter anderem war er Technischer Geschäftsführer der Festnetztochter Telefónica Deutschland GmbH in Verl, die vor allem im Wholesale- und Geschäftskundensegment Aktiv war. Zuletzt verantwortete er bei Telefónica o2 Germany die Planung und den Aufbau sämtlicher Nationaler Access- und Transportnetze im Mobilfunkund Festnetzgeschäft.

Vor seinem Wechsel zu M-net führte Michael Fränkle als CEO die Firma Ubidyne Inc. und Kathrein net.tech GmbH in Ulm, nachdem die Kathrein Gruppe die Firma Ubidyne Inc., bei der er als CEO und Geschäftsführer beschäftigt war, übernommen hatte. Die Kathrein Gruppe ist Weltmarktführer in einem breiten Spektrum von Mobilfunk, Glasfaser und Kabelnetzen, Satellitentechnik, Rundfunk- und Fernsehübertragung sowie Sende- und Empfangssystemen in Fahrzeugen.

Artikel teilen
nach oben