Verlosung

Gewinnspiel: „Friedensmusik“ – Konzertkarten zu gewinnen!

Fotos: © Regina Recht, © Lukas Beck
Sonderkonzert „500 Jahre Reformation“: Das Klavierduo Silver-Garburg unter der Leitung von Florian Krumpöck spielt Johannes Brahms, Richard Dünser, Felix Mendelssohn Bartholdy. Wir verlosen 2 x 2 Karten. Der Sponsor – deka messebau – wünscht einen gelungenen Abend!

Zum Teilnahmeformular.

Aus dem Programm zur Konzertreihe „un•er•hört“: 

Fr. 27.10.17, 20:00 Uhr, Stadthalle Gersthofen Sonderkonzert „500 Jahre Reformation“ 

Friedensmusik

Unüberhörbar schicken wir dem bevorstehenden Reformationstag eine musikalische Friedensbotschaft voraus: Variationsreich und ausdrucksstark legt Mendelssohn im letzten Satz seiner 5. Sinfonie die Choralzeilen Martin Luthers „Ein feste Burg ist unser Gott“ zugrunde. In Zeiten politischer Unruhen schrieb der Leipziger Kompo­nist seine „Reformationssinfonie“ anlässlich des 300. Jubiläums der Confessio Augustana 1830.

Den musikalischen Gegenpol bildet an diesem Abend die Auftrags­komposition „Apokalypsis“ von Richard Dünser. Die Bearbeitung von Brahms Klavierquartett, die wir mit dem brillianten Silver-Garburg Klavierduo aus der Taufe heben werden, zeugt zudem von Dünsers herausragenden Arrangeurqualitäten. Mit dem Österreicher Florian Krumpöck steht einer der jüngsten Generalmusikdirektoren Deutschlands am Pult, der als Pianist und Dirigent gleichermaßen auf den internationalen Podien gefeiert wird. 

Johannes Brahms / Richard Dünser Klavierquartett Nr.1 g-moll op. 25, Bearbeitung für Klavier zu vier Hän­den und Streichorchester (UA)

Richard Dünser „Apokalypsis“ – Vier Szenen für großes Kammerorchester (UA)

Felix Mendelssohn Bartholdy Sinfonie Nr. 5 d-moll, „Reformation“ op. 107 

Silver-Garburg Klavierduo

Florian Krumpöck Leitung 

Eine Veranstaltung der Stadthalle Gersthofen. Dieses Konzert wird ermöglicht durch den Kulturfonds Bayern und die Bezirk-Schwaben-Stiftung. Mehr Infos unter www.kammerphilharmonie.de.

 

Wir verlosen unter allen Lesern 2 x 2 Konzertkarten.

Der Karten-Sponsor – deka messebau – versendet die Karten und wünscht jetzt schon einen gelungenen Abend!

Zum Teilnahmeformular 

Artikel teilen
nach oben