Regio Augsburg Wirtschaft GmbH | Netzwerk Holzbau

Der Werkstoff Holz und seine Liebhaber

Foto: Regio Augsburg Wirtschaft GmbH | Netzwerk Holzbau

Im Netzwerk Holzbau, einem kleinen aber starken Zusammenschluss von regionalen Unternehmen und Institutionen, arbeitet man gemeinschaftlich an übergreifenden Bau-Themen. Hier entstehen innovative Baulösungen. Hoch spannende, informative und spezialisierte Erfahrungsaustausche finden dazu im Wirtschaftsraum Augsburg A³ statt.

Im Wirtschaftsraum Augsburg A³ findet sich die höchste Dichte an Holzbauunternehmen in Deutschland – ob kleine und mittlere Handwerksbetriebe, Sägereien und Zimmereien, Architekten oder große Holzbauunternehmen, Spezialisten im Umgang mit dem Werkstoff Holz haben sich im Netzwerk Holzbau zusammengeschlossen, um die Möglichkeiten beim Bauen mit Holz bekannter zu machen und die Unsicherheiten bei Entscheidungsträgern in der Verwendung des natürlichen Baustoffs abzubauen. Mitglieder und Förderer entlang der Wertschöpfungskette Holz treiben als Netzwerk die Nutzung von Holz als Baustoff voran, informieren und beraten unabhängig Kommunen, Planer, Unternehmen und Architekten bei Bauvorhaben, vom Neubau bis zur energetischen Modernisierung, und bewerben die Qualität des Baustoffs und seine innovativen Einsatzmöglichkeiten.

Der Erfolg des Netzwerks entsteht aus dem gemeinsamen Interesse, die Verwendung des regionalen „grünen Goldes“ zu steigern. Trotz geschäftlicher Konkurrenz ziehen die Mitgliedsunternehmen an einem Strang, denn: „Wir haben ein gemeinsames Ziel: Holz als Werkstoff im öffentlichen Bauwesen zu etablieren“, spricht Theo Aumann, Aumann Holzbau e.K., im Namen der Partner. Inzwischen hat sich großes Vertrauen im Netzwerk herausgebildet und die Unternehmen kooperieren auch in anderen Bereichen. In einem Forschungsprojekt zum Thema Holzverbundwerkstoffe, HOLZ+, arbeiten einige dieser Unternehmen gemeinsam mit der Hochschule Augsburg und der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH an innovativen Verbundlösungen und Werkstoffkombinationen mit Holz.

Im Netzwerk Holzbau sind die beteiligten Unternehmen und Institutionen auf verschiedene Weisen aktiv: gemeinschaftliche Messeauftritte wie den Immobilientagen, Exkursionen zu gebauten Beispielen und Holzbauunternehmen, Ausstellungen, Fachvorträge und regelmäßige Veranstaltungsreihen für spezielle Zielgruppen. Marketing und Öffentlichkeitsarbeit für die regionale Holzbaukompetenz sowie Vernetzung mit anderen Branchen und innovativen Unternehmen und Einrichtungen sind Teil der gemeinsamen Netzwerkarbeit.

Aktivitäten in 2013

  • Messeauftritt auf den Immobilientagen 2013
  • Veranstaltungsreihe Architektur trifft Holz – zwei preisgekrönte Holzbauprojekte
  • Holzspende für den Abenteuerspielplatz in der Hammerschmiede,
    Augsburg
  • Eröffnung der Wanderausstellung „Bauen mit Holz in Bayerisch-
    Schwaben“ im Architekturmuseum Schwaben
  • Exkursion entlang der Wertschöpfungskette Holz

Ausgezeichnete und preisgekrönte Objekte 2013

Energetische Modernisierung im bewohnten Objekt, Wohnanlage Grüntenstraße Augsburg
Architekt: Frank Lattke, lattkearchitekten
Bauherr: Edgar Mathe, WBG Stadt Augsburg

  • Deutscher Bauherrenpreis, Kategorie „Modernisierung“, 2013
  • Holzbauplus – Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen, Kategorie „Wohnungsbausanierung“, 2013
  • Umweltpreis 2013 des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
  • Deutscher Holzbaupreis 2013

Verwaltungsgebäudes und des Logistikzentrums der Scheiffele-Schmiederer KG (SCS) in Philippsburg
Bauherr: Karl Schmiederer Jnr., Scheiffele-Schmiederer KG
Architekt: Michael Gumpp, gumpp.heigl.schmitt architekten

  • Holzbauplus – Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen, Kategorie „Gewerbliches Bauen“, 2013

Holzbau ist…

… ökologisch

… modern

… nachhaltig

… innovativ

… ökonomisch

… ressourcenschonend

… technisch entwicklungsfähig

… CO2-neutral

… energieeffizient

… ästhetisch

Mitglieder & Förderer im Netzwerk Holzbau

  • Alois Denzel KG
  • Anton Heggenstaller GmbH
  • Augsburger Holzhaus GmbH
  • Amt für Ernährung Landwirtschaft und Forsten, Augsburg
  • Carl Götz GmbH
  • Clusterinitiative Forst und Holz in Bayern gGmbH
  • Forstwirtschaftliche Vereinigung Schwaben
  • Gumpp & Maier GmbH
  • Hans Hundegger Maschinenbau GmbH
  • Holzbau Aumann e.K.
  • Holzwerke Waal GmbH & Co.KG
  • lattkearchitekten
  • MERK Timber GmbH
  • Pletschacher Holzbau GmbH
  • proHolz Bayern
  • Scheiffele-Schmiederer KG
  • Pfeifer Timber GmbH
  • Taglieber Holzbau GmbH
  • UPM GmbH
  • wipfler fenster + fassaden gmbh
  • Zimmerei Reich GmbH & Co.KG
  • Zimmerer-Innung Augsburg
  • Zimmerer-Innung Donau-Ries
  • Zimmerer-Innung Dillingen
  • 4 Wände GmbH

Die Betreuung des Netzwerks Holzbau erfolgt durch das Regionalmanagement der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH.

Artikel teilen
nach oben