3. Tag der Verpackung

Fachkräfte-Sicherung: MULTIVAC begrüßt 180 Gäste im Allgäu

Beim Tag der offenen Ausbildungsstätte in Wolfertschwenden. Foto: MULTIVAC
Als einer der größten Arbeitgeber in der Region bildet MULTIVAC insgesamt 35 junge Menschen aus. Damit der Fachkräfte-Nachwuchs auch in Zukunft gesichert ist, hat das Unternehmen seine Lehrwerkstatt in Wolfertschwenden für interessierte Schüler und deren Eltern geöffnet.

Rund 180 Besucher nutzten die Gelegenheit und informierten sich über die Ausbildungs-Möglichkeiten bei dem Verpackungs-Spezialisten. MULTIVAC bildet die jungen Menschen an den Produktions-Standorten in Wolfertschwenden (Allgäu), Lechaschau (Tirol) und Enger (Ostwestfalen) aus.

Stationen zu zwölf Ausbildungs-Berufen

Im gewerblichen, technischen, kaufmännischen und im IT-Bereich werden insgesamt zwölf verschiedene Ausbildungsberufe angeboten. An zahlreichen Stationen erhielten die Schüler Einblicke in die Berufsbilder. Insbesondere die Präsentation der Auszubildenden aus unterschiedlichen Unternehmens-Bereichen, aber auch die zahlreichen Tipps im Bewerbertraining wurden sehr gut von den Teilnehmern angenommen.

Berufsorientierung in der Verpackungsbranche

Die Veranstaltung fand im Rahmen des 3. Tags der Verpackung statt, der vom Deutschen Verpackungsinstitut e.V. (dvi) ins Leben gerufen wurde. Ziel dieser Initiative ist es, über die Bedeutung der Verpackung und die Leistungsfähigkeit ihrer Akteure zu informieren und Schülern die Berufsorientierung in der Verpackungs-Branche zu erleichtern.

MULTIVAC gibt Schülern Einblicke in mögliche Ausbildungs-Felder

Die gezielte Nachwuchs-Förderung genießt bei MULTIVAC einen hohen Stellenwert. Nicht zuletzt zur Sicherung des nachhaltigen Unternehmens-Wachstums engagiert sich MULTIVAC als Ausbildungsbetrieb. „Mit verschiedenen Initiativen, etwa dem Tag der offenen Ausbildungsstätte am 1. Juli, einer Schulpatenschaft mit der Mittelschule Ottobeuren sowie einem neuen interaktiven Konzept für zukünftige Azubis möchten wir Schülern Einblicke in mögliche Ausbildungs-Felder geben und ihnen den Einstieg in das Berufsleben erleichtern“, erklärte Christian Traumann, Group CFO, beim jüngsten Besuch verschiedener Vertreter der Politik in Wolfertschwenden.

Über MULTIVAC

MULTIVAC gilt als einer der weltweit führenden Anbieter von Verpackungs-Lösungen. Der Fokus liegt dabei auf der Verpackung von Lebensmitteln aller Art, Life Science- und Healthcare-Produkten sowie Industriegütern. Das Unternehmen ist mit 84 eigenen Vertriebs- und Servicegesellschaften auf allen Kontinenten vertreten. Weltweit beschäftigt MULTIVAC etwa 5.200 Mitarbeiter, am Hauptsitz in Wolfertschwenden sind es rund 1.900 Beschäftigte.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben