Donau-Universität Krems

Donau-Universität Krems startet neuen Studiengang: Bewerbungsfrist läuft

Zum Wintersemester startet ein neuer Studiengang. Foto: Donau-Universität Krems

Die Donau-Universität Krems lädt am 26. September um 18 Uhr an den Lehrstandort Memmingen ein. Im Rahmen der Veranstaltung können sich Interessierte über das berufsbegleitende Studienangebot zum Semesterstart im November informieren. Außerdem startet dieses Wintersemester erstmals das berufsbegleitende Masterstudium „Marketing und Vertrieb (MSc)“.

von Isabell Walter, Online-Redaktion

Im November 2016 starten am Lehrstandort Memmingen erneut die Studiengänge Leadership and Management (MBA), Marketing und Vertrieb (MSc) sowie Wirtschafts- und Organisationspsychologie (MA). Noch sind für die berufsbegleitenden Studiengänge Restplätze verfügbar. Bewerbungen von Führungskräften und Nachwuchsführungskräften aus allen Branchen werden noch angenommen.

„Steigende Nachfrage nach berufsbegleitender universitärer Weiterbildung“

Der Informationsabend ist auf eine Dauer von eineinhalb Stunden angesetzt. Neben den Studienprogrammen und Zugangsvoraussetzungen werden auch die Besonderheiten der Donau-Universität Krems vorgestellt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit für unverbindliche Beratungsgespräche und Vorortbesichtigung des Lehrstandorts Memmingen. „Mit dem Lehrstandort Memmingen kommt die staatliche Donau-Universität Krems der steigenden Nachfrage nach berufsbegleitender universitärer Weiterbildung nach“, erklärt Rektor Mag. Friedrich Faulhammer.

Studiengang „Marketing und Vertrieb“ richtet sich an Marketing- und Vertriebsleiter

Ab dem Wintersemester 2016 startet außerdem der neue Studiengang „Marketing und Vertrieb“ in Memmingen. Der praxisorientierte Studiengang richtet sich an Marketing- und Vertriebsleiter, die sich berufsbegleitend auf ihren nächsten Karriereschritt vorbereiten wollen. In vier Semestern werden die erforderlichen fachlichen und sozialen Kompetenzen vermittelt. „Eine erfolgreiche Marketing- und Vertriebspolitik erfordert unternehmerische Kompetenz und ein tiefes Verständnis für Märkte, Trends, Produkte sowie die Bedürfnisse der Kunden“, betont Lehrgangsleiterin Dr. Gertraud Schrattenecker von der Donau-Universität Krems zum neuen Masterstudium, mit dem der Lehrstandort Memmingen sein Studienangebot ausweitet.

Über den neuen Studiengang

Die Absolventen schließen dieses Studium mit dem akademischen Grad Master of Science (MSc) ab. Abgestimmt auf die Bedürfnisse berufstätiger Studierender kombiniert es Präsenzunterricht mit Selbststudienphasen. Der Universitätslehrgang schafft das Fundament für die Zukunft von Verkaufsleitern, Key Account Managern, Geschäftsführer von kleinen und mittleren Unternehmen und Verkaufsexperten auf dem Weg zu Top-Führungspositionen.

Über die Donau-Universität Krems

Seit 2012 bilden sich rund 80 Studierende aus Deutschland, der Schweiz, Liechtenstein und Österreich aus allen Berufsbranchen weiter. Themen sind dabei Leadership und Management, Marketing und Marketing und Vertrieb sowie Wirtschafts- undOrganisationspsychologie. Das Studienangebot des Lehrstandorts Memmingen richtet sich demnach speziell an Weiterbildungsinteressierte, die sich auf den nächsten Karriereschritt vorbereiten. Die Donau-Universität Krems ist die einzige staatliche Universität für Weiterbildung im deutschsprachigen Raum. Sie zählt zu den europäischen Pionieren auf dem Gebiet der universitären Weiterbildung. Die Donau-Universität Krems konzentriert sich auf die Bedürfnisse von Berufstätigen und bietet Master-Studiengänge und Kurzprogramme in fünf Studienbereichen an.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben