MBA Leadership and Management

Donau-Universität Krems: Macht und Mikropolitik in Organisationen

Dr. Maria Spindler (rechts). Foto: Donau-Universität Krems
Der berufsbegleitende MBA-Studiengang Leadership and Management unterstützt Führungs- und Nachwuchsführungskräfte bei der Erreichung ihrer Karriereziele und der erfolgreichen Steuerung von Organisationen. Das Verständnis von Machtmechanismen in ihrer Auswirkung auf Organisationen stellt dabei einen wichtigen Lehrinhalt dar.

Ein MiniLab mit der Gruppendynamik-Expertin Maria Spindler bot Studierenden des fünften MBA-Studiengangs Leadership and Management am Lehrstandort Memmingen der Donau-Universität Krems Gelegenheit zur Offenlegung der unbewussten Machtstrukturen in Unternehmen.

Machtverständnis ist für Leadership wichtig

Überlieferte Organisations-Strukturen, Prozesse, Entscheidungen und eingespielte Führungskulturen geben Machtmuster vor. Davon ist die Gruppendynamik-Expertin und Organisationsberaterin Dr. Maria Spindler überzeugt. Für Leadership sei das Bewusstsein über die eigenen Machtmechanismen und ihre Wirkungen der Schlüssel. „Wem wir Macht geben, wem wir Macht nehmen, mit wem wir gemeinsam Macht vermehren für eine bessere Motivation, Kooperation und Organisation entscheiden Menschen tagtäglich selbst“, erklärt Spindler.

Über Maria Spindler

Darum geht es auch in der Lehrveranstaltung „Macht und Mikropolitik in Organisationen“. Spindler ist Organisationsberaterin für den Profit- und Non-Profit-Sektor, Gruppendynamik Lehr-Trainerin der ÖGGO und Trainerin für das Hernstein Institut. Sie unterrichtet an den Universitäten Linz, Kassel sowie an der Fielding Graduate University (USA) und an mehreren Departments der Donau-Universität Krems.

Leadership und Management

Die Lehrveranstaltung „Macht und Mikropolitik in Organisationen“ findet im Rahmen des berufsbegleitenden Studiums „Leadership and Management“ statt. Der MBA-Studiengang vermittelt durch seine Themenschwerpunkte Wissen und Fähigkeiten zur Steigerung der Führungskompetenz. Leadership umfasst Fähigkeiten, andere durch die eigenen Visionen, Ziele und Werte zu inspirieren, ergebnisorientiertes Handeln und Teamarbeit zu fördern und selbst als Vorbild zu wirken. Management bezieht sich dabei auf das notwendige Handeln, um Führungs-Entscheidungen zu treffen und effizient umzusetzen.

Lernkonzept Blended Learning für Berufstätige

Der berufsbegleitende Studiengang „Leadership and Management“ startet erneut am 9. April 2018 am Lehrstandort Memmingen und schließt nach sechs Semestern mit dem Master of Business Administration (MBA) ab. Die Studiengänge der Donau-Universität Krems zeichnen sich durch einen starken Praxisbezug und erlebnisorientierte Lernmethoden aus.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben