Deutscher Unternehmenspreis

UWT für besonderes Gesundheits-Management prämiert

UWT setzt sich stark für das Wohlbefinden der Mitarbeiter ein. Foto: UWT GmbH
Regelmäßig vergibt der Betriebskrankenkassen (BKK) Dachverband in verschiedenen Kategorien die Auszeichnung „Deutscher Unternehmenspreis Gesundheit 2017“. Einer der elf Preisträger ist in diesem Jahr die UWT GmbH aus Betzigau.

Das Allgäuer Unternehmen erhielt den Preis in der Kategorie kleine und mittlere Unternehmen. „Wir haben uns für die UWT GmbH entschieden, weil das Unternehmen zeigt, dass mit Engagement und einer pragmatischen Herangehensweise in der Umsetzung des Betriebliches Gesundheits-Managements (BGM) auch ein kleines Unternehmen viel erreichen kann“, unterstreicht Jury-Mitglied Dr. Kai Seiler, Präsident des Landesinstitutes für Arbeitsgestaltung des Landes Nordrhein-Westfalen.

„Wir sehen es als Teil unserer Verantwortung als Arbeitgeber“

„Das Thema Gesundheit ist bereits seit vielen Jahren ein fester Bestandteil unserer Unternehmens-Strategie bei UWT. Wir sehen es als Teil unserer Verantwortung als Arbeitgeber, ein gesundheitsförderndes Arbeitsumfeld für unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu schaffen“, betont Uwe Niekrawietz, Geschäftsführer der UWT GmbH. „Dass sich unser Engagement lohnt, zeigt sich unter anderem in unserer unterdurchschnittlichen Krankheitsquote und der hohen Mitarbeiter-Zufriedenheit. Für mich als Geschäftsführer hat sich über die Jahre hinweg absolut bestätigt, dass glückliche und gesunde Mitarbeiter Leistungen erbringen, die wir so von ihnen nicht erwarten konnten.“

Über das „UWT Vital“-Programm

2009 hat das Betzigauer Unternehmen das „UWT Vital“-Programm ins Leben gerufen. Damit will UWT das Wohlbefinden und Gesundheits-Verhalten der Belegschaft fördern. In diesem Rahmen sollen verschiedene Angebote für einen gesünderen, bewegungsreicheren und ausgeglicheneren Alltag sorgen. Auch Themen wie eine ausgewogene Work-Life-Integration sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie haben einen hohen Stellenwert. Neu seit 2017 ist ein Belohnungs-System im Rahmen der Gesundheits-Förderung für alle Mitarbeiter. Dafür gibt das Unternehmen zusätzlich bis zu 50 Euro pro Mitarbeiter und Jahr aus.

97 Prozent der Mitarbeiter sind zufrieden

So wurde im Rahmen der Auszeichnung besonders das BGM-Programm des Unternehmens gelobt. Auch die Mitarbeiter-Zufriedenheit ist laut einer Befragung hoch. Insgesamt 97 Prozent der Mitarbeiter empfinden die BGM-Maßnahmen im Unternehmen als hilfreich und dass diese einen guten Ausgleich zwischen Beruf und Privatleben schaffen. Am Standort von UWT in Betzigau sind insgesamt 85 Mitarbeiter beschäftigt.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben