Vereinbarkeit von Beruf und Familie

„Erfolgreich.Familienfreundlich“ geht in die heiße Phase

Ferdinand Munk, Ruth Munk, Johannes Hintersberger, Dr. Hans Reichert. Foto: GÜNZBURGER STEIGTECHNIK GMBH
„Erfolgreich.Familienfreundlich“: Noch bis zum 30. Oktober können Unternehmen sich für diesen Preis bewerben. Als ein Unternehmen, das die Idee dahinter bereits umgesetzt hat, sieht Bayerns Arbeitsstaatssekretär Johannes Hintersberger die Günzburger Steigtechnik.

Immer mehr Unternehmen in Bayerisch-Schwaben bekommen den Fachkräftemangel zu spüren. Dabei wird auch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie immer wichtiger. Der Wettbwerb Wettbewerb „Erfolgreich.Familienfreundlich“ setzt hier an.

Unternehmen mit Vorreiterrolle aus dem Landkreis Günzburg

Die Günzburger Steigtechnik GmbH wurde 2016 als eines der 20 familienfreundlichsten Unternehmen in Bayern ausgezeichnet. Bayerns Arbeitsstaatssekretär Johannes Hintersberger zeigte sich bei seinem Besuch überzeugt: „Familienfreundliche Unternehmen sind attraktive Arbeitgeber. Das wissen qualifizierte Fachkräfte zu schätzen. Denn die persönliche Lebensplanung spielt bei der Wahl des Arbeitsplatzes eine immer größere Rolle. Deshalb ist es wichtig, dass die Betriebe ihre Mitarbeiter bei der Organisation von Familie und Beruf unterstützen. Davon profitieren die Familien und die Unternehmen gleichermaßen. Es erhöht die Motivation der Beschäftigten und führt so zu einer höheren Produktivität. Die Günzburger Steigtechnik zeigt vorbildlich, wie Familienfreundlichkeit in der Arbeitswelt funktioniert.“

Günzburger Steigtechnik setzt auf den „Erfolgsfaktor Mensch“

„Der Erfolgsfaktor Mensch macht unseren Erfolg aus. Clevere und hochwertige sowie wettbewerbsfähige Produkte entstehen nicht ohne ein gutes, kreatives und motiviertes Team. Daher ist uns eine familiäre und sozial geprägte Kultur mit offenen Türen und vielfältigen Angeboten für unsere Mitarbeiter, gerade auch was die Vereinbarkeit von Beruf und Familie angeht, sehr wichtig. Angefangen von flexiblen Arbeitszeitmodellen über Home Office Angebote und unsere Ferienbetreuung ‚Steigtechnik KIDS‘ bis hin zu Weiterbildungsangeboten und Freizeiteinrichtungen für die ganze Familie“, so Geschäftsführer Ferdinand Munk.

Wettbewerb „Erfolgreich.Familienfreundlich“ läuft noch bis zum 30. Oktober

Auch in diesem Jahr sind Unternehmen aus ganz Bayern aufgerufen, sich beim Unternehmenswettbewerb „Erfolgreich.Familienfreundlich“ zu beteiligen. Gesucht werden Betriebe, die ihre Beschäftigten vorbildlich dabei unterstützen, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Bewerbungen sind noch bis zum 30. Oktober 2017 möglich. „Familienfreundliche Angebote sind in allen Unternehmen möglich – unabhängig von Größe, Branche oder Standort. Wichtig ist, dass die Familienfreundlichkeit im Betrieb gelebt wird. Mit dem Familienpakt Bayern unterstützen wir die Unternehmen dabei“, erklärte der Staatssekretär abschließend.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben