Technologie Centrum Westbayern GmbH | Hochschule Augsburg

Techonologie Centrum Westbayern: Management- und Marketing-Kurse starten im Sommer

Das Gebäude des Technologie Zentrums Westbayern in Nördlingen. Foto: TCW

Das Technologie Centrum Westbayern (TCW) lädt gemeinsam mit der Hochschule Augsburg zum Informationsabend ein. Am 12. April ab 17 Uhr, haben die Besucher Gelegenheit, mehr über die Lehrinhalte der zwei Zertifikatskurse „Marketing/Vertrieb/Kundenmanagement“ und „Management-Wissen Teil 1“ zu erfahren.

von Isabell Walter, Online-Redaktion

Am gemeinsamen Informationsabend des Technologie Centrums Westbayern (TCW) und der Hochschule Augsburg können die Gäste Anregungen zur Lehrgangsgestaltung einbringen. Außerdem können sie die Dozenten persönlich kennenlernen. Die Zertifikatskurse starten im Sommer 2016 am Weiterbildungszentrum Donau-Ries.

Teilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat der Hochschule Augsburg

Die Zertifikatskurse sind in jeweils acht bis zehn Einzelmodule gegliedert. Dort wird ein themenkomplex wissenschaftlich fundiert, sehr praxisnah und anwenderbezogen behandelt. Am Ende des gemeinsamen Weiterbildungsangebots erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat der Hochschule Augsburg. Alle Module sind außerdem einzeln buchbar.

Themen der Kurse: Marketing/Vertrieb/Kundenmanagement und Lehrgang Management-Wissen Teil 1

Im Kurs Marketing/Vertrieb/Kundenmanagement erhalten die Teilnehmer fundiertes, aktuelles Wissen, um Produkte und Dienstleistungen erfolgreich zu vermarkten und zu verkaufen. Themen aus den Bereichen Marketing, Online-Marketing, Konsumentenverhalten, Marktforschung, Kommunikation, Vertragsgestaltung und Gesprächs- und Verhandlungstraining werden behandelt. Der Kurs wird in zehn Themenmodule aufgeteilt. Im Lehrgang Management-Wissen Teil 1 werden wichtige betriebswirtschaftliche Grundlagen zu den Kursthemen vermittelt. Die Bereiche sind finanzielle Kennzahlen, Unternehmensstrategie und Strategieentwicklung, Marketing und Marktpositionierung sowie zielgerichtete Steuerung von Prozessen.

TCW zeigt mit Partnern Chancen und Risiken der Industrie 4.0

Das Technologie Centrum Westbayern arbeitet neben der Hochschule Augsburg mit vielen Partnern aus der Region zusammen. Einer davon ist die Firma Kutzschbach Electronic aus Nördlingen. Vor wenigen Tagen veranstaltete Kutzschbach Electronic mit dem TCW einen Vortragsabend zum Thema Industrie 4.0. Gemeinsam zeigten sie Chancen und Risiken anhand eines „Unified Monitoring Systems“ für IT- und Produktion auf.

KUKA präsentiert mit TCW Möglichkeiten der Mensch-Roboter-Kooperation

Außerdem zählt die KUKA AG aus Augsburg zu den Partnern des TCW. Sie luden kürzlich zu einem Vortrag in die AOK Direktion Donauwörth ein. Thema des Abends waren die Möglichkeiten der Mensch-Roboter-Kooperation. Prof. Dr.-Ing. Markus Glück (Hochschule Augsburg/TCW) und Elisabeth Schärtel (Corporate Innovation Manager, KUKA AG) stellten in einem gemeinsamen Fachvortrag das neue Serviceangebot der MRK TecCamp Initiative vor.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben