KATHREIN-Mobilcom Nördlingen

Minister Zeil besucht KATHREIN-Mobilcom Nördlingen

Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil war zu Gast bei KATHREIN-Mobilcom in Nördlingen, Foto: KATHREIN-Mobilcom

Mit Bildergalerie. Vor kurzem war Martin Zeil unter dem Motto „Ideenschmiede Bayern – Zeil im Dialog mit Schwaben“ in Nördlingen unterwegs. Nachdem er sich mit regionalen Unternehmern zum Arbeitsessen traf, besuchte er gut gestärkt das Nördlinger Unternehmen KATHREIN-Mobilcom. Ein Thema war vor allem die Möglichkeit der Breitbandförderung.

Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil tritt in Kontakt mit regionalen Unternehmern. Der FDP-Politiker war unter dem Motto „Ideenschmiede Bayern – Zeil im Dialog mit Schwaben“ in Nördlingen unterwegs und besuchte die KATHREIN-Mobilcom Nördlingen GmbH. Hauptthemen des Unternehmergesprächs, zu dem Nördlingens Oberbürgermeister Hermann Faul geladen hatte, waren die Planungssicherheit nach der Energiewende, die Fachkräfteausbildung und -sicherung sowie die weitere Aufwertung des Nördlinger Technologie Centrums.

Breitbandförderung sollte auch im Landkreis Donau-Ries kein Problem sein

Ein weiteres wichtiges Thema war die schnell funktionierende Internetverbindung. Diese gibt es in Schwaben und dem Landkreis Donau-Ries noch nicht flächendeckend. Damit eine Breitbandförderung möglich ist, müssen im Freistaat Bayern mindestens fünf Gewerbetreibende pro Ortschaft benötigt, die eine schnelle Internetverbindung wünschen. Minister Zeil sieht hier kein Problem, denn „die bringt man mittlerweile auch in kleinen Orten zusammen“.

KATHREIN-Mobilcom ist wichtiger Arbeitgeber in Nördlingen

Die KATHREIN-Mobilcom Nördlingen GmbH wurde 2000 als Tochterunternehmen der KATHREIN-Werke KG Rosenheim gegründet. Täglich stellt das Kathrein-Werk in Nördlingen rund 2.300 Antennensysteme für Kunden aus aller Welt her. Diese finden dann vor allem im Bereich Mobilfunk Verwendung. Jede vierte aktive Antenne weltweit wurde bei Kathrein in Nördlingen produziert. KATHREIN-Mobilcom in Nördlingen schafft und sichert eine Vielzahl an qualifizierten Arbeitsplätzen und bietet Jugendlichen Ausbildungsplätze im technischen und kaufmännischen Bereich. Somit unterstützt die KATHREIN-Mobilcom Nördlingen GmbH die wirtschaftliche Entwicklung im Landkreis Nördlingen in beachtlichem Maße.

Die Bilder vom Besuch des Bayerischen Wirtschaftsministers Martin Zeil bei KATHREIN-Mobilcom in Nördlingen finden Sie hier.

Minister Zeil besucht KATHREIN-Mobilvom Nördlingen
Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil war zu Gast bei KATHREIN-Mobilcom in Nördlingen, Foto: KATHREIN-Mobilcom
Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben