Sechste DLG-Auszeichnung in Folge

Gropper erneut für langjährige Produktqualität geehrt

Luftbild des Hauptstandorts der Molkerei Gropper in Bissingen (2017). Foto: Molkerei Gropper
Die Molkerei Gropper wurde zum sechsten Mal in Folge mit dem Preis für langjährige Produktqualität ausgezeichnet. Im März erhielt das Unternehmen die Auszeichnung der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) in Fulda. Es ist die sechste DLG-Auszeichnung in Folge für Gropper.

Mit dieser Auszeichnung wird die Molkerei Gropper erneut für eine nachhaltige Qualitäts-Leistungen geehrt. „Über 80 Jahre Erfahrung mit Milcherzeugnissen, hohe Qualitäts-Anforderungen und andauernde Produkt-Verbesserungen machen uns zu dem, was wir heute sind. Nur wenn unsere Rohstoffe unseren hohen Ansprüchen gerecht werden, stimmt die Qualität – und das schmeckt der Kunde. Daher danken wir in erster Linie unseren langjährigen Partnern, den Milchlieferanten. Sie machen diesen Erfolg mit möglich“, erklärte Hans Guggenmoos, Leiter Qualitätssicherung, Produktentwicklung und Umwelt bei Gropper, zur Auszeichnung.

Gropper lässt Produkte seit zwei Jahrzehnten prüfen

Die Molkerei Gropper lässt bereits seit über 20 Jahren ihre Produkte freiwillig von der DLG auf Qualität testen. Das Familien-Unternehmen aus Bissingen erhielt dabei in den letzten Jahren immer die erforderliche Anzahl an Prämierungen nach Prüfungen des DLG-Testzentrums. Dies ist eine Voraussetzung für die Auszeichnung für Milch-Erzeugnisse. Die Unternehmen müssen fünf Teilnahme-Jahre in Folge mit jeweils mindestens drei Prämierungen pro Prämierungs-Jahr vorweisen. Ab dem fünften erfolgreichen Teilnahme-Jahr wird der Betrieb mit dem Preis für langjährige Produkt-Qualität ausgezeichnet. Untersucht werden die Produkte unter anderem hinsichtlich Geschmack, Geruch, Aussehen und Konsistenz. Aber auch Laboranalysen und Verpackungs-Prüfungen geben Aufschluss über die nachhaltige Qualitätsleistung.

Über die Molkerei Gropper

Die Molkerei Gropper wurde 1929 in Berg bei Donauwörth gegründet. Seit 1973 befindet sich der Firmensitz in Bissingen, der vor kurzem ausgebaut wurde. Heute gehört das Unternehmen zu den führenden deutschen Anbietern von Handelsmarken. Zu den Kunden des Unternehmens zählen mittlerweile fast alle großen europäischen Handelshäuser. Zum Kerngeschäft des Unternehmens gehört neben der Produktion von Handelsmarken auch das Copacking für Markenartikel-Unternehmen. Die Produktpalette von Gropper reicht von Milch und Milchdrinks über Joghurt, Pudding und andere Desserts bis hin zu Kaffeemilch-Mischgetränken, gekühlten Direktsäften und Smoothies.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben