Grenzebach Maschinenbau GmbH

Grenzebach erfolgreich auf der glasstec, Grenzebach Maschinenbau GmbH

Die Grenzebach kehrt mit neuen Aufträgen von der glasstec heim. Foto: Grenzebach Maschinenbau GmbH

Mit Bildergalerie. Die Grenzebach Maschinenbau GmbH begeisterte auf der glasstec das Fachpublikum aus aller Welt und kehrt mit mehreren neuen Aufträgen zurück.

Die glasstec ist die weltweit größte und internationalste Fachmesse der Glasbranche und ihrer Zulieferer. Sie findet alle zwei Jahre in Düsseldorf statt. Auch in diesem Jahr war Grenzebach wieder auf der glasstec vertreten.

Mehr Leistung und mehr Output

Grenzebach konnte mit einigen Produkt-Innovationen, zukunftsweisenden Bearbeitungs-Techniken und Glasanwendungen überzeugen. Unter anderem stellte Grenzebach auf der glasstec seine neue speicherprogrammierbare Steuerung vor. Der Produktions-Ablauf kann so genau analysiert und die Schnittstellen optimiert werden. Aber auch die neu-entwickelte Stapler-Generation kam bei den Besuchern der glasstec gut an. Von der kleinen Scheibe bis zum Großformat können so alle Arten von Scheiben mit kurzen Taktzeiten und perfektem Stapelbild gestapelt werden.

Maschinen, Transport, Systeme und Optimierung von Glasanlagen

„Grenzebach hat über 40 Jahre Erfahrung im Glasanlagenbau und bietet dem Kunden mit innovativen High-Tech-Lösungen beste Qualität bei gleichzeitig höchstem Output“, erklärt Martin Sträb, Mitglied der Geschäftsführung bei Grenzebach und Leiter des Geschäftsbereiches Glas. Auf der glasstec-Messe konnten gleich mehrere Aufträge von Grenzebach unterschrieben werden. Unter anderem ein Auftrag für eine Floatglas-Linie in der Türkei. Ein langjähriger Kunde der Grenzebach möchte damit 800 Tonnen Glas pro Tag produzieren. „Das Besondere ist, dass der Kunde damit etwa 70% großformatige Scheiben produzieren will“, erklärte Dominique Dubois, Vertriebsingenieur bei Grenzebach. Das entspreche dem Trend zu mehr Glas in der Architektur.

Buntes Rahmenprogramm vereint Innovation und Tradition

Neben der modernen Technologie und zukunftsweisenden Innovationen zeigte Grenzebach auf der glasstec aber auch traditionelle Verbundenheit. Beim „Bayerischen Abend“ auf dem Grenzebach-Stand wurden die Besucher aus aller Welt mit bayerischen Köstlichkeiten verwöhnt. Höhepunkt war der Auftritt der „Grenzebach Buam“. Der hauseigenen Blaskapelle gehören Mitarbeiter aus allen Geschäftsbereichen der Grenzebach an.

Bilder von der glasstec-Messe finden Sie hier.

Grenzebach überzeugt die Besucher auf der glasstec
Grenzebach bringt gleich mehrere Aufträge von der glasstec mit. Fotos: Grenzebach Maschinenbau GmbH
Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben