Eurocopter

Ein gutes Jahr für Eurocopter

Eurocopter Werk Donauwörth, Foto: Eurocopter

Eurocopter konnte seinen Umsatz im Jahr 2011 um zwölf Prozent steigern und baut seinen Auftragseingang um mehr als 100 Hubschrauber aus. Neben dem Rekordumsatz stellte Eurocopter einen weiteren Rekord in der Unternehmensgeschichte auf.

Eurocopter konnte im Jahr 2011 einen Rekordumsatz verbuchen. Zu verdanken ist dieser Erfolg der langfristig angelegten Strategie von Eurocopter. Insbesondere die Investitionen in innovative, zukunftsweisende Hubschraubertechnik, der Ausbau der internationalen Präsenz von Eurocopter, die Entwicklung im Servicegeschäft sowie die Optimierung der unternehmenseigenen Prozessabläufe sind Faktoren des Erfolges.

Ein Rekord für Eurocopter

Die Auslieferung von 503 Hubschraubern in 2011, erweitert durch Eurocopters Support- und Service-Tätigkeiten erbrachte Einnahmen von 5,4 Milliarden Euro. Dies entspricht einem Wachstum von 12,5 Prozent im Vorjahresvergleich und übertrifft erstmals in der Geschichte von Eurocopter die 5 Milliarden-Euro-Marke. Übergeben wurden unter anderem die 1.000. Dauphin an den indischen Betreiber Pawan Hans, die 1.000. EC135 an den ADAC - einen der ältesten Kunden von Eurocopter - sowie die 100. EC225 an die Bristow Group.

Mehr Hubschrauber wurden geordert

Auch der Auftragseingang des vergangenen Jahres erholte sich mit 457 Maschinen im Wert von 4,7 Milliarden Euro, im Vergleich zu 346 Hubschraubern im Jahr 2010. In diesem Auftragsvolumen enthalten sind Erstaufträge für die neue EC175, bedeutende Abschlüsse für die EC225 mit CHC Helicopter, CITIC Offshore Helicopter Co., Bristow Helicopters und RTE; ferner eine Erweiterung des Großauftrags der US Army für den UH-72A Lakota, und der erste große Vertragsabschluss für Eurocopters leistungsgesteigerten Hubschraubertyp EC145 T2 mit der deutschen DRF Luftrettung.

20 Jahre Eurocopter

„Wir haben in den vergangenen zwölf Monaten herausragende Erfolge erzielt. Dies verdanken wir unserer globalen Strategie konsequent weiter zu investieren, Innovationen einzuführen und Verbesserungen umzusetzen und demzufolge Eurocopters Marktführerschaft zu behaupten,“ erklärte Dr. Lutz Bertling, CEO & Präsident. „Eurocopter feiert in 2012 nicht nur seinen 20. Jahrestag, wir sind heute auch für die Zukunft hervorragend aufgestellt.“

Eurocopter - Einweihung des Gebäudes C4
Eurocopter Einweihung der Halle C4
Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben