Arlt Komplettbau

Arlt Komplettbau

Alternativ

Wieder einmal konnte die Arlt Komplettbau GmbH ihre Kompetenz und Leistungsfähigkeit im Industriebau erfolgreich unter Beweis stellen.

Für die AGCO GmbH in Asbach-Bäumenheim wurde in rund neun Monaten Bauzeit eine neue Schweißhalle mit rund 5.300 m² Grundfläche erstellt. Die dabei vorhandenen hohen Anforderungen an Schall- und Brandschutz, sowie die extrem kurze Bauzeit stellten für die Arlt Komplettbau GmbH eine große Herausforderung dar.

Aufgrund des engen Zeitrahmens und der hohen technischen Anforderungen war dem Bauherrn von Anfang an klar, dass die Realisierung nur mit einem leistungsfähigen Generalunternehmer möglich ist. Den Auftrag für die komplette Ausführungs-, Tragwerks- und Haustechnikplanung, als auch deren schlüsselfertigen Umsetzung erhielt die Arlt Komplettbau GmbH aus Nördlingen.

Hohes Know how und langjährige Erfahrung, sowie kompetente, hochmotivierte Mitarbeiter und Partner des Hauses Arlt waren Basis für die konsequente Durchführung und erfolgreiche Realisierung der Baumaßnahme. Baubeginn war Anfang Januar 2009. Trotz aufwendiger Bodenverbesserung auf rund 5.300 m², sowie ungünstiger Witterung, konnte der Ecktermin für den Beginn der innerbetrieblichen Montagearbeiten ab 13. Juli termingerecht eingehalten werden.

Gründung, Bodenplatte, Tragkonstruktion und die komplette Einhausung wurden in knapp einem halben Jahr komplett erstellt. Auch Umplanungen und technische Veränderungen während der Bauzeit konnten durch die gute, konstruktive Zusammenarbeit mit den zuständigen Vertretern der Bauherrschaft erfolgreich realisiert werden. Beginn des Probebetriebes ab Anfang Oktober und komplette Übergabe des fertigen Bauwerkes mit rund 65.000 m³ umbautem Raum im Dezember, die Arlt Komplettbau GmbH konnte auch diese Termine erfolgreich realisieren.

Mit der neuen Produktionshalle wurde die Basis für eine noch wirtschaftlichere Fertigung von kompletten Fahrerkabinen der weltweit bekannten Schleppermarke „Fendt“ im Hause AGCO erfolgreich umgesetzt..

Info/Kontakt
Tel.: 09081 2105-0
www.arltbau.de
info(at)arltbau.de

zurück

Artikel teilen
nach oben