Neuer Oberarzt

Kreisklinik St. Elisabeth Dillingen bekommt fachliche Unterstützung

Der neue Chefarzt für Chirurgie in der Kreisklinik St. Elisabeth, Dr. med. Hubert Grundner. Foto: Melanie Löffler
Die Praxis für Chirurgie/Wirbelsäulen-Therapie Dillingen verabschiedete einen ihrer Mediziner, Dr. med. Götz Martin, in den Ruhestand. Ein neuer Oberarzt hat seine Stelle übernommen.

Mit Ausscheiden von Dr. Martin aus der Praxis für Chirurgie/Wirbelsäulen-Therapie Dillingen wird ein neuer Chefarzt gemeinsam mit Privatdozent (PD) Dr. med. Markus Weißkopf zusammenarbeiten. Dr. med. Hubert Grundner übernahm die Leitung der chirurgischen Versorgung der Menschen in der Kreisklinik St. Elisabeth. Er ist bereits als Oberarzt der Abteilung Chirurgie und Unfallchirurgie an der Kreisklinik Wertingen tätig und bringt sich aktiv im Wirbelsäulenzentrum Nordschwaben ein.

Werdegang der Praxis

Dr. Martin ging zum 30. September 2017 in den Ruhestand. Für Kollegen und Patienten hört damit ein Arzt auf, der seit Jahrzehnten in Dillingen praktizierte. Von 1981 bis 1990 war er als Oberarzt in der chirurgischen Abteilung der Kreisklinik St. Elisabeth Dillingen tätig. Später, im Jahr 1990, gründete der Chirurg die chirurgische Praxis – zunächst in der Stadt Dillingen, dann ab 2000 mit Sitz in der Kreisklinik St. Elisabeth. Anfang Januar 2013 wurde die chirurgische Praxis um den Bereich der Wirbelsäulen-Therapie erweitert.

Praxis hat hohe Ansprüche an sich selbst

Gemeinsam mit Dr. Grundner führt PD Dr. Weißkopf die Praxis weiter. „Die ausgezeichnete Vernetzung mit den niedergelassenen Ärzten und Klinikärzten, die Kommunikation auf Augenhöhe und eine sehr große Portion Menschlichkeit waren die Grundlage und der Erfolgsgarant dafür, dass die Praxis als fest etablierte Institution im Landkreis gilt und sich stetig weiter entwickelt hat“, betont PD Dr. Weißkopf. Er ergänzt: „Die unkomplizierte und besonnene Art macht Dr. Martin zu einem sehr angenehmen Partner, mit dem man gerne zusammenarbeitet. Für den weiteren Lebensweg wünschen wir ihm alles erdenklich Gute.“

Dr. Grundner überzeugt durch Erfahrung

PD Dr. Weißkopf ist überzeugt, dass es mit Dr. Grundner gelingen wird, auch weiterhin für die Bürger aus dem Landkreis Dillingen und darüber hinaus die chirurgische Versorgung zu sichern. Dr. Grundner ist ein erfahrener Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie, der seit Anfang Januar 2012 das Team rund um Chefarzt Thomas Moehrke verstärkt. Neben dieser verantwortungsvollen Position arbeitete er seit Oktober 2017 gemeinsam mit PD Dr. Weißkopf in den chirurgischen Praxen vor Ort in Dillingen und in Wertingen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben