XITASO GmbH

XITASO verstärkt internationale Beziehungen nach Südkorea

Symboldbild. Foto: Comstock / Stockbyte / thinkstock

Kürzlich begrüßte XITASO eine hochrangige Unternehmerdelegation aus Südkorea in der Fuggerstadt. Die asiatischen Gäste nutzten im Zuge ihres Messebesuchs bei der bauma die Chance, Erfahrungen und Wissen mit Unternehmen aus der Region Augsburg auszutauschen – eine Station des Besuchs war der Software-Dienstleister XITASO.

Als Mitglied des Cluster Mechatronik & Automation freute sich XITASO, Gäste aus Südkorea in Empfang zu nehmen. Unter der Leitung von Kyujin Jung waren insgesamt zwölf Unternehmer des koreanischen Kicox-Cluster nach Bayern gereist. Dort informierten sich die Gäste über die Arbeit des Cluster Mechatronik & Automation.

Besuch aus Südkorea ermöglicht internationale Kontakte

„Internationales Networking gewinnt bei uns zunehmend an Bedeutung“, erklärt Clustermanager Rüdiger Busch. Der Besuch bei ausgewählten Cluster-Mitgliedern ermöglicht dem Cluster internationale Kontakte zu knüpfen. Außerdem wird so der interkulturelle Wissensaustausch vorangetrieben. Als langjähriges Cluster-Mitglied war XITASO eine der Anlaufstellen des Besuchs. Das Augsburger Unternehmen zeigte auf, wie qualitative Softwarelösungen zur wertsteigernden Weiterentwicklung der Industrie 4.0 beitragen. XITASO hat gemeinsam mit ihren Kunden bereits einige Kompetenzen, Innovationen und Projekte im Bereich Industrie 4.0 erreicht. Diese stellte Ulrich Huggenberger, Geschäftsführer der XITASO, den Besuchern in einer Präsentation vor.

„Ich freue mich sehr, dass unser Know-how über regionale und nationale Grenzen hinweg wahrgenommen und geschätzt wird“

Die koreanischen Gäste zeigten sich begeistert. Entsprechend positiv fiel das Fazit des Präsidenten der SEAH Solution Automation Co. Ltd. aus: „Für die Produkte unserer Firma sind Mobile Apps und Webanwendungen von großer Wichtigkeit. Wir sollten uns unbedingt noch einmal in Korea treffen.“ Wann genau Ulrich Huggenberger dieser Einladung folgen wird, steht noch nicht fest. „Ich freue mich sehr, dass unser Know-how über regionale und nationale Grenzen hinweg wahrgenommen und geschätzt wird. Wir stehen über das Cluster Mechatronik & Automation in engem Kontakt mit den koreanischen Delegierten und freuen uns, wenn XITASO zu einem internationalen Wissenstransfer beitragen kann“, betont Huggenberger. 

Über XITASO

Die XITASO ist ein Augsburger Software-Dienstleister. Das Unternehmen hat sich seit seiner Gründung 2012 auf die interdisziplinäre Verknüpfung der Kompetenzbereiche Technische Software, Webanwendungen, Mobile Apps und IT-Consulting spezialisiert. Damit konnte XITASO in den letzten Jahren bereits einige Erfahrungen sammeln. Deshalb gilt das Unternehmen als renommierter Partner für Softwarelösungen in den Bereichen Industrie 4.0 und Internet.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben