Stadtwerke Augsburg Holding GmbH

swa: GT6 Straßenbahnen fahren wieder

Königsplatz: Wegeleitsystem und Barrierefreiheit

Kaum war der neue Königsplatz eröffnet, wurden schon die ersten Straßenbahnen aus dem Verkehr gezogen. Grund dafür waren technische Probleme.

Die Straßenbahnen vom Typ GT6, die seit Ende der Weihnachtsferien nicht verkehren, können wieder eingesetzt werden. Damit werden auch alle fahrplanmäßigen Fahrten in den Morgenstunden wieder angeboten. Trotz des Ausfalls der elf Straßenbahnen dieses Typs konnten die Auswirkungen für die Fahrgäste von den Stadtwerken soweit minimiert werden, dass sie kaum spürbar waren.

Genehmigung für Straßenbahnen freigegeben

Nach einem Gespräch mit der technischer Aufsichtsbehörde (TAB) bei der Regierung von Oberbayern hat diese eine Betriebsgenehmigung für die Straßenbahnen erteilt. Nach dem vorsorglichen Einbau eines Überwachungssystems in die GT6-Fahrzeuge waren für die Genehmigung noch Abstimmungen zwischen TAB und Stadtwerken über technische Fragen nötig.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben