audit berufundfamilie

Stadtsparkasse Augsburg erneut als familienfreundlicher Betrieb geehrt

Die Stadtsparkasse Augsburg am neuen Standort MAX23. Foto: Isabell Walter/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
In den vergangenen zwölf Monaten hat sich die Stadtsparkasse Augsburg erneut verstärkt dem Thema familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik gewidmet. Zum dritten Mal konnte das Kreditinstitut das Auditierungs-Verfahren der berufundfamilie Service GmbH abschließen.

Für viele Arbeitnehmer ist die flexible Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein ausschlaggebendes Kriterium bei der Wahl des Arbeitgebers. Umso wichtiger ist es für Unternehmen, sich darauf einzustellen. Mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie hat die Stadtsparkasse Augsburg nun zum wiederholten Male familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik bewiesen.

Familienfreundliche Personalpolitik im Mittelpunkt

Ziel der vergangenen zwölf Monate war es, eine Personalpolitik zu schaffen, die Familien und die individuellen Lebensphasen der Beschäftigten in den Mittelpunkt stellt. Das audit unterstützt Arbeitgeber darin, individuelle und gewinnbringende Lösungen zur Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben umzusetzen. Ebendiese Vereinbarkeit soll schließlich in der Unternehmens-Kultur verankert werden. Als regionaler Arbeitgeber setzt die Stadtsparkasse Augsburg bewusst einen Schwerpunkt auf diesen Bereich.

Verantwortungsvoller Umgang mit Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Seit 2010 stellt sich die Bank erfolgreich der Auditierung durch die Hertie Stiftung um dies auch unter Beweis zu stellen. „Wir gehen mit dem Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf im betrieblichen Alltag sehr verantwortlich um. Dies gehört zu unserem Selbstverständnis als attraktiver und engagierter Arbeitgeber. Bei der Stadtsparkasse Augsburg profitieren über 1.100 Kolleginnen und Kollegen von den familienbewussten Maßnahmen. Das Angebot umfasst neben einem eigenen Betriebskindergarten in der Innenstadt auch die aktive Betreuung durch Personalreferenten während einer Familienphase oder Trainee-Programme zum Wiedereinstieg“, unterstreicht Vorstandsvorsitzender Rolf Settelmeier.

audit berufundfamilie fördert familienfreundliche Betriebe

„Wir arbeiten weiter daran, dass unser Haus familienfreundlich bleibt, so zum Beispiel durch die Flexibilisierung des Arbeitsortes, um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu erleichtern. Eine umfassende betriebliche Gesundheits-Förderung und ein eigener Betriebssportverein runden das Angebot ab“, so Settelmeier weiter. Das audit berufundfamilie ist der Weg für Unternehmen und Institutionen, die Arbeit familien- und lebensphasenbewusst zu gestalten. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben