MAXENERGY GmbH | SAILER-Gruppe

MAXENERGY: Augsburger Energieversorger expandiert nach Österreich

© Eisenhans - Fotolia.com

Der private Energielieferant MAXENERGY aus Augsburg expandiert über die Landesgrenzen hinaus. Im Gegensatz zum deutschen Markt herrscht in Österreich verhältnismäßig wenig Wettbewerb. Mit der Expansion verfolgt MAXENERGY ein klares Ziel.

Das bayerisch-schwäbische Unternehmen MAXENERGY zählt mit der Expansion zu den wenigen deutschen Anbietern, die Verbraucher auch außerhalb Deutschlands mit Strom und Gas versorgen. Ziel ist die Belebung des österreichischen Energiemarktes, der bereits seit fast 15 Jahren liberalisiert ist. Die Wechselquoten entwickeln sich dort allerdings langsam. Entsprechend hoch sind die Verbraucherpreise.

Der Grund hierfür ist der Mangel an Wettbewerb. Dies hat wiederum einen geringen Preisdruck zur Folge. Nach eigenen Angaben will MAXENERGY mit der Expansion dazu beitragen, den Wettbewerb zu steigern und somit die Preise langfristig zu senken.

Fast jeder dritte Deutsche wechselt den Versorger

In Deutschland hingegen wechselt rund ein Drittel der Bevölkerung den Strom- und Gasversorger, heißt es nach Angaben von MAXENERGY. Dies sei darauf zurückzuführen, dass viele kommunale Versorger in den letzten Wochen ihre Tarife angehoben haben. Auch schleichende Preiserhöhungen nach zuvor versprochener Preisstabilität seien für die Wechselfreude der Verbraucher verantwortlich. Hier möchte sich MAXENERGY klar positionieren und  die gesunkenen Beschaffungspreise an den Kunden weiterreichen. Verschiedene Laufzeit- und Ökotarife sollen das Produktportfolio ebenfalls für Kunden attraktiv machen. Zur Kundengewinnungsstrategie gehört auch, den Wechsel so einfach wie möglich zu gestalten. "Mit ein paar Klicks auf der Internetseite des Anbieters ist alles erledigt", so MAXENERGY Geschäftsführer Bernd Neider.

airberlin unterstützt MAXENERGY

Auf den Internetseiten der Stromversorger werden dazu Standardangaben über Person und Bezahlung abgefragt sowie der Jahresverbrauch und Zählernummer. Die Abmeldung beim vorherigen Versorger sowie alle für den Wechsel nötige Kommunikation mit anderen Schnittstellen übernimmt der neue Stromversorger. Wichtig zu wissen ist die Tatsache, dass die Grundversorgungspflicht in Deutschland die Energieversorgung der Verbraucher zu jedem Zeitpunkt sicherstellt. Als Partner des Vielfliegerprogramms topbonus von airberlin, der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft, hat MAXENERGY ein Bonus-Meilen-Paket zur Neukundengewinnung geschnürt.

Über das Unternehmen

MAXENERGY ist eines der ersten privaten Energieversorgungsunternehmen in Deutschland mit Sitz in Augsburg. Unter Geschäftsführer Bernd Neider vertreibt der mittelständische Anbieter Strom und Gas an preisbewusste Privat- und Gewerbekunden sowie die Wohnungswirtschaft in Deutschland und Österreich. Die GmbH ist ein Tochterunternehmen der SAILER-Gruppe, die durch den Handel mit Mineralöl-Produkten für eine über 50-jährige Firmengeschichte steht. Der Jahresumsatz belief sich im Jahr 2012 auf rund 190 Mio. Euro.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben