Hochschule Augsburg

Hochschule Augsburg

Felix Reichle, Foto Hochschule Augsburg

Der Kommunikationsdesign-Student der Hochschule Augsburg wurde in London mit dem D&AD Yellow Pencil ausgezeichnet.

Felix Reichle, Kommunikationsdesign-Student der Hochschule Augsburg, wurde mit dem D&AD Yellow Pencil in der Kategorie Digital Design ausgezeichnet. Damit geht erstmals eine der begehrten Designauszeichnungen der D&AD Student Awards an einen Studierenden der Hochschule Augsburg.

D&AD Awards Night 2011

Am 16. Juni hat in London in den „Honourable Artillery Company Gardens“ die D&AD Awards Night 2011 stattgefunden. Felix Reichle durfte dort die Auszeichnung persönlich entgegen nehmen.

D&DAD Awards weltweit anerkannt

Die D&AD Awards gehören weltweit zu den anerkanntesten Auszeichnungen für Kreative in Kommunikationsdesign und Werbung. Zum ersten Mal in der Geschichte des D&AD wurden die Preise für die „Professionals“ und die der „Student Awards“ in einer gemeinsamen Awards-Gala verliehen.

Zwei Auszeichnungen für Felix Reichle

Felix Reichle gewann einen „2nd prize“ in der Kategorie„Digital Design“ für das Re-design des TASCHEN Buchverlag Magazins als iPad-App. In der Kategorie wurde kein „1st prize“ verliehen. Die Wettbewerbsarbeit entstand als Semesterprojekt im WS 2010/11 in der Fachklasse Identität und Marke unter der Betreuung von Prof. Stefan Bufler.

Hochschule Augsburg gratuliert

Die Hochschule Augsburg gratuliert ganz herzlich ihrem Studenten Felix Reichle zur Auszeichnung mit dem D&AD Yellow Pencil in der Kategorie Digital Design.

Die Werke

Felix Reichles Arbeit und die der anderen Wettbewerbsteilnehmer sind online zu finden unter: http://www.dandad.org/awards/student/2011/categories/10/digital-design oder allgemein in allen Kategorien unter: http://www.dandad.org/awards/student/2011

www.hs-augsburg.de

 
 
Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben