Neuer Name

EffiSi GmbH firmiert zur HLS Robotic Automation GmbH um

Die Augsburger HLS Engineering Group. Foto: HLS Engineering Group
Die EffiSi GmbH firmierte vor kurzem um. Das Unternehmen agiert nun als HLS Robotic Automation GmbH und tritt künftig auch in der Außendarstellung als HLS-Unternehmen auf.

Das Augsburger Ingenieurbüro HLS hatte sich zum 1. Januar vergrößert. Dazu übernahm das Unternehmen die EffiSi GmbH in Chemnitz und vervollständigte ihr Produktportfolio bei der Karosseriebau-Prozesskette. Seit diesem Sommer firmiert die EffiSi GmbH nun auch unter HLS. Als Geschäftsführer der HLS Robotic Automation GmbH sind Alexander Kiffe und Lothar Höfle tätig. Höfle, der die EffiSi GmbH auch zuvor schon leitete, übernahm ab Januar 2017 auch gleichzeitig die Leitung der Business Unit Robotic Automation bei der HLS.

HLS erweitert seine Geschäftsbereiche

„Wir freuen uns, mit der EffiSi GmbH den idealen Partner für den Ausbau unserer Business Unit Robotic Automation gefunden zu haben. Gemeinsam können wir unseren Kunden nun auch Komplettpakete anbieten“, so HLS Geschäftsführer und CEO Ulrich Betz Anfang des Jahres. Die EffiSi GmbH ist Spezialist für robotergestützte Automatisierungs- und Steuerungstechnik.

Die HLS Engineering Group

Die HLS Engineering Group hat ihren Hauptsitz in Augsburg. Weltweit beschäftigt das Unternehmen rund 360 Mitarbeiter. HLS ist spezialisiert auf roboterbasierende Automatisierungs-Lösungen im Karosseriebau der Automobilindustrie sowie in den Bereichen Montagetechnik und Aerospace.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben