Nach 12 Monaten Bauzeit

Deuter Invest stellt neues Bürogebäude fertig

Das neue Gebäude im Deuter Park. Foto: Deuter Invest GmbH
Wie geplant konnte die Deuter Invest GmbH ihr neustes Bürogebäude im Deuter Park nun fertigstellen. Nach genau 12 Monaten Bauzeit feierte das Augsburger Immobilien-Unternehmen den Abschluss des Projekts noch im Juni 2017.

Entstanden ist ein viergeschossiger Büroneubau an der August-Wessel-Straße 23. Das Gebäude wurde im Rahmen der Weiterentwicklung des Deuter Parks in Augsburg errichtet. Es verfügt über eine Gesamtmietfläche von circa 2.800 Quadratmetern und zwei Parkdecks in den Untergeschossen mit 54 Stellplätzen. Mieter sind die SYNLAB Deutschland Holding GmbH, die CPU Softwarehouse AG sowie die GBS German Bionic Systems GmbH. Noch vor der Fertigstellung konnte die Deuter Invest GmbH eine Vollvermietung der Immobilie bekanntgeben. Das Unternehmen investierte über fünf Millionen Euro in das neue Gebäude im Deuter Park.

Deuter Park soll auch künftig weiter wachsen

„Mit dem vollvermieteten Neubau konnten wir einen weiteren Baustein in unserer Strategie des Deuter Parks verankern. Der Deuter Park in Augsburg ist klar als wachsender Unternehmens-Standort für Verwaltung und Produktion positioniert“, so Jochen Pfefferle, Geschäftsführer der Deuter Invest GmbH, zum Abschluss des Projekts. Die SYNLAB Deutschland Holding GmbH wird circa 1.750 Quadratmeter beziehen. Weitere 700 Quadratmeter mietet die CPU Softwarehouse AG. Beide Unternehmen erweitern damit ihre bereits im Deuter Park befindlichen Flächen. Neu ist die GBS German Bionic Systems GmbH. Das Unternehmen bezieht rund 350 Quadratmeter.

Mehr über die Deuter Invest GmbH

Die Deuter Invest GmbH engagiert sich seit drei Jahrzehnten in den Bereichen Development, Investment und Asset Management gewerblich genutzter Immobilien. Als Teil der Unternehmens-Gruppe Becker & Kries, Berlin, und vormals in der Deuter GmbH organisiert, entwickelt das Unternehmen Standorte im Südosten Deutschlands mit den Schwerpunkten Großraum Augsburg, München, Ulm und Ingolstadt. Beim Deuter Park handelt es sich um einen Büro- und Gewerbestandort im Nord-Westen Augsburgs nahe der B17. Moderne Gebäude sollen dort für flexible Flächen auf über 68.000 Quadratmeter für Büro-, Labor- und leichte Produktions-Nutzungen sorgen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben