Sportliches Großereignis

Das sind die Gewinner des 6. M-net Firmenlauf in Augsburg

Johannes Hillebrand (M.) war der schnellste Läufer des 6. M-net Firmenlaufs. Foto: R. Weingarten / B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
11.000 Läufer starteten am 11. Mai 2017 beim 6. M-net Firmenlauf in Augsburg. Alle Gewinner und alle Bilder finden Sie hier bei uns.

„RUN!“ – das offizielle Digital-Magazin zum 6. M-net Firmenlauf

Alle Bilder vom diesjährigen Firmenlauf sehen Sie hier. Weitere Fotos von den Läufern, der Siegerehrung und der Party danach sowie spannende Infos rund um das Event liefert Ihnen das offizielle Digital-Magazin zum 6. M-net Firmenlauf: „RUN!“. Unser E-Magazin steht ihnen unter www.B4BSCHWABEN.de/run oder in unserer Kiosk-App kostenlos zur Verfügung.

Das sind die Gewinner des 6. M-net Firmenlaufs

Die schnellsten Männer und Frauen

  • Johannes Hillebrand (Automobile Tierhold, Zeit: 00:18:40)
  • Andrew McLeod (AWO Augsburg, Zeit: 00:18:55)
  • Marius Forstner (CTE Entwicklungen, Zeit: 00:20:00)
  • Katharina Engelhardt (mk publishing, Zeit: 00:24:03)
  • Christina Rogler (Universität Augsburg, Zeit: 00:24:27)
  • Lea Baumgartner (Barmer,  Zeit: 00:24:38)
6. M-net Firmenlauf: Vor dem Lauf

Die schnellsten Azubis

  • Valentin Schedel (Klinikum Augsburg, Zeit: 00:21:42)
  • Simon Haas (Klinikum Augsburg, Zeit: 00:22:00)
  • Alexander Klein (Lechwerke AG, Zeit: 00:22:28)
  • Nadia Geiger (MAN Diesel & Turbo, Zeit: 00:30:02)
  • Sarah Engelmayer (manroland web systems, Zeit: 00:30:25)
  • Laura Maul (Zeit: 00:30:57)
6. M-net Firmenlauf: Der Start

Die schnellsten Studenten

  • Oliver Pecher (VR-Bank Handels- und Gewerbebank, Zeit: 00:20:54)
  • Mario Leser (Hosokawa Alpine AG, Zeit: 00:21:09)
  • Philipp Meyer (Staatsinstitut Fachlehrer, Zeit: 00:22:17)
  • Julia Graber (Meixner + Partner Projektsteuerung, Zeit: 00:27:16)
  • Mauritia Bals (Universität Augsburg, Zeit: 00:28:24)
  • Chiara Müller (Universität Augsburg, Zeit: 00:28:30)
6. M-net Firmenlauf: Auf der Strecke

Die besten Team-Leistungen

Männer

  • Schönegger Käsealm (Schönegger Käsealm, Zeit: 01:27:09)
  • Helirunners (Airbus, Zeit: 01:28:05)
  • Hosokawa Alpine 1 (Hosokawa Alpine AG, Zeit: 01:28:05)

Frauen

  • Running Gag (Universität Augsburg, Zeit: 02:01:33)
  • swa – Läuft bei uns (Stadtwerke Augsburg, Zeit: 02:04:42)
  • Therapie und Training Damen-Team (Hessing-Park Clinic GmbH, Zeit: 02:05:22)

Mixed

  • LfU Team 1 (Landesamt für Umwelt, Zeit: 01:41:41)
  • Fujitsu Mixed Runners (Fujitsu Technology Solutions GmbH, Zeit: 01:41:45)
  • Finanzamt Augsburg-Stadt 1 (Finanzamt Augsburg-Stadt, Zeit: 01:42:28)
6. M-net Firmenlauf: Der Zieleinlauf

Die originellsten Outfits

  • Handwerker (Handwerkskammer für Schwaben, Zeit: 01:41:41)
  • Schildkröten (KJF, Zeit: 01:41:45)
  • Feuerwehrschlauch (Berufsfeuerwehr Augsburg, Zeit: 01:42:28)
6. M-net Firmenlauf: Siegerehrung und Party

Die größten Firmen-Teams

  • MAN Diesel & Turbo (741)

  • KUKA (596)

  • Klinikum Augsburg (473)

20.450 Euro-Spende für soziale Projekte

Auch 2017 gingen wieder jeweils zwei Euro pro Läufer an soziale Projekte. Die Auswahl war auch in diesem Jahr nicht leicht. Umso mehr freut sich das Team von der km Sport-Agentur, erneut gleich zwei Projekte unterstützen zu können. Eines davon ist die Lebenshilfe Augsburg. Sie betreut rund 500 behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus Stadt und Landkreis Augsburg. Für den Außenbereich ihres Freizeithauses erhält die Lebenshilfe durch die Spende einen Spielgeräteparcours sowie eine Schaukel und ein Sprungtuch.

Die Freizeitsportanlage „oase" des Stadtjugendrings Augsburg ist das zweite Projekt, das durch den Firmenlauf gefördert werden kann. Die oase ist ein beliebter Treffpunkt für Jugendliche aus der ganzen Stadt. Auf dem Gelände soll eine „Streetworkout-Anlage" entstehen, an der die Jugendlichen unter fachmännischer Betreuung trainieren können.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben