B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Augsburg in der Mittagspause – die Hotspots der Redaktion

Der Rathausplatz Augsburg. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Es sind Sommerferien, das Wetter weitestgehend warm und sonnig, da fragt sich der berufstätiger Augsburger unter der Woche häufiger: Wo verbringe ich denn heute meine Mittagspause? Die Redaktion von B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN hat sich in der Augsburger Innenstadt umgesehen und ihre kulinarischen Tipps zusammengestellt.

Hier finden Sie Bilder der Hotspots für die Mittagspause.

von Tamina Andrasch, Online-Redaktion

Rund um den Rathausplatz

Auf dem Rathausplatz und rund um den Mittelpunkt Augsburgs bieten sich gleich mehrere Möglichkeiten, seine Mittagspause zu verbringen. Mit Dean & David, Henry’s, Aposto und dem Coffee Heyzel gibt es mehrere Anlaufstellen für einen Kaffee, Frappee oder einen kleinen Snack. Wer sich dann nicht gleich dort setzen möchte, für den gibt es auf dem Rathausplatz diverse Sitzmöglichkeiten, wie beispielsweise an den Stufen zum Augustusbrunnen.

Nur ein paar Treppenstufen weiter kann es sich auch auf dem Elias Holl Platz gemütlich gemacht werden. Wer lieber etwas Deftiges essen möchte, kann in den Ratskeller gehen oder sich an einen der Tische im Freien setzen. 

Grüne Plätze rund um den Augsburger Dom

Wer sich lieber etwas Selbstgemachtes in der alt bewährten Tupper-Dose mitnimmt oder sich nur schnell beim Bäcker etwas auf die Hand holt, kann die Mittagspause im Grünen rund um den Augsburger Dom genießen: Zum Beispiel im Hofgarten, bei einer Lektüre aus dem Bücherschrank oder im Dompark mit Blick auf das Augsburger Wahrzeichen. Beide Plätze sind perfekt zum kurzen Abschalten in der Mittagspause.

Über die Annastraße und Umgebung zum Königsplatz

Wer die Mittagspause noch mit einem kurzen Abstecher zum Shoppen verbinden möchte, kommt auch hierbei in Augsburg nicht zu kurz. Direkt vor dem Maxmuseum am Fuggerplatz, am Martin-Luther-Platz, am Manzu Brunnen und auch direkt am Königsplatz bieten sich sonnige und schattige Sitzgelegenheiten für einen kurzen, oder auch längeren Snack – je nach Wetterlage. Das Café Anno am Fuggerplatz ist eines der schönsten Kaffeehäuser in der Fuggerstadt und bietet im Sommer auch Eis an.

Für alle, die sich nicht gleich entscheiden können, was sie essen wollen, ist der Stadtmarkt die ideale Anlaufstelle. Neben Obst- und Gemüseständen, gibt es auch jede Menge italienische, griechische und bayerische Köstlichkeiten auszuprobieren. Für alle Schwäbisch-Liebhaber bietet sich die Markt-Gaststätte mit typisch regionalen Spezialitäten an.

Auch die Campus Suite in der Fuggerstraße bietet mit Joghurt, belegten Bagels und süßen Teilchen ideales Mittagspausen-Potential. Gleich nebenan kommen Italien-Fans auf ihre Kosten: Im Vapiano gibt es neben Pizzen und Nudelgerichten wechselnde Monats-Specials.

Moritzplatz und Maxstraße

Auch rund um den Moritzplatz, bis hin zur Maxstraße bieten sich Möglichkeiten, die Mittagspause zu verbringen. Direkt am Moritzplatz stillt Da Ponte Pizza den schnellen Hunger. Daneben sorgt die Eisdiele im Café Goldener Erker mit allerlei Sorten für Abkühlung an warmen Sommertagen. Wer Frozen Joghurt bevorzugt, sollte dem Picnic einen Besuch abstatten. Auch Hungrige werden dort mit einer wechselnden Wochenkarte und internationalen Gerichten versorgt. Gleich gegenüber befindet sich das Capitol. Dort lässt sich die Mittagspause gut mit Pizza, Nudelgerichten und Burgern verbringen.

Über die Maxstraße, vorbei am historischen Damenhof mit diversen Mittagsangeboten, sollte auch dem Café am Milchberg ein Besuch abgestattet werden. Das von der Caritas geführte integrative Kaffeehaus bieten einen schönen Innen- und Außenbereich.

Lechviertel und östliches Ullrichsviertel

Einen Schritt weiter fühlt es sich im Tratto‘s wie ein kurzer Urlaub an. In dem kleinen Innenhof können diverse italienische Gerichte genossen werden. Auch das Café Rufus mit Terrasse ist dann nicht mehr weit. Dort gibt es vor allem vegetarische Speisen im Angebot. Wer dann wieder zurück in die Innenstadt muss, kann einen kleinen Abstecher zur Kichererbse machen. Der kleine Laden am Judenberg verkauft Falafeln zum mitnehmen.

Hier finden Sie Bilder der Hotspots für die Mittagspause.

Augsburg in der Mittagspause – die Hotspots der Redaktion
Dean & David am Rathausplatz. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben