Stadt Augsburg

Augsburg genehmigt den Haushalt für 2016

Die Stadt Augsburg. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Die Stadt Augsburg beschloss nun endgültig den Haushalt für 2016. Die Regierung von Schwaben genehmigte diesen mit einem Schreiben vom 25. August rechtsaufsichtlich.

Das Zahlenwerk des Haushalts 2016 ist nun ausgeglichen und hat in Einnahmen und Ausgaben jeweils ein Volumen von 997,6 Millionen Euro. Davon entfallen 814,1 Millionen Euro auf die laufenden Positionen des Verwaltungshaushalts. Das Investitionsvolumen beträgt 113,4 Millionen Euro. Der Haushalt 2016 wird am 2. September 2016 mit Bekanntgabe im Amtsblatt rechtskräftig.

Der Haushalt stellte die Stadt in diesem Jahr vor einige Herausforderungen. So musste beispielsweise ein Defizit aus dem Jahr 2015 ausgeglichen werden.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben