AOK Bayern

AOK Bayern

Symbolbild Yoga, Foto: Fotolia

Das AOK-Gesundheitsprogramm für Herbst und Winter ist erschienen. Das Angebot ist breit gefächert. Für Menschen mit besonders straffem Zeitplan bietet die AOK interaktive Programme für zu Hause.

Die AOK unterstützt mit dem neuen Gesundheitsprogramm für Herbst/Winter 2010/2011 alle Menschen, die vorbeugend etwas für ihre Gesundheit tun wollen. Aber auch diejenigen, die schon Beschwerden und Probleme haben. Die Broschüre mit den aktuellen Kursangeboten ist ab sofort in jeder AOK-Geschäftsstelle erhältlich.

Kurse: breit gefächertes Angebot

Die Palette der Angebote reicht von Abnehmkursen bis hin zu Yoga. Einige Kurse sind gezielt auf junge Familien und Kinder ausgerichtet. Andere zielen auf die Generation 50plus oder Menschen mit chronischen Krankheiten.

Kurse leiten Fachkräfte, die sich Zeit nehmen

"Wir legen nicht nur Wert auf ein breites Angebot, sondern achten auch auf Qualität unserer Kurse.", so Anja Pöhlandt, AOK-Bewegungsfachkraft. Die Kurse leiten Fachkräfte. Diese nehmen sich auch Zeit und gehen auf die Bedürfnisse der Teilnehmer ein. Sie vermitteln fundierte Hintergrundinformationen und geben Tipps für den Alltag. Diese Bedingungen gelten auch für Kurse, die Kooperationspartner der AOK durchführen.

Die Kursanmeldung ist bei jeder AOK-Geschäftsstelle möglich. Man kann sich aber auch online anmelden auf der Seite der AOK. Hier ist eine Kurssuche nach verschiedenen Kriterien möglich.

Interaktive Programme von zu Hause aus machen


Für Menschen mit einem straffen Zeitplan hat die AOK interaktive Programme entwickelt: Wer keine Zeit hat, sich auf bestimmte Kurstage festzulegen, kann auf diese zurückgreifen und zuhause trainieren. Im Repertoire sind etwa "Abnehmen mit Genuss", "Laufend in Form", "Ich werde Nichtraucher" oder "Stress im Griff". Diese Programme können im Internet unter www.aok.de/bayern, AOK-Programme (rechte Spalte), aufgerufen und entsprechend zeitunabhängig genutzt werden.

Für AOK-Versicherte kostenfrei

Sämtliche AOK-Präventionskurse sind bei regelmäßiger Teilnahme für AOK-Versicherte kostenfrei. Gesundheitsbewusstes Verhalten wird außerdem belohnt: Durch das AOK-Prämienprogramm werden für die Teilnahme an einem Gesundheitskurs 300 Punkte auf das Prämienkonto gutgeschrieben. Fragen zum Gesundheitsprogramm beantwortet gerne Helga Selder, Telefon 0821 321 123.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben