Ausbildungsstart für angehende Fachkräfte

Neue Auszubildende bei GRUMA in Friedberg-Derching

13 neue Auszubildende in verschiedenen Standorten. Foto: Gruma Nutzfahrzeuge GmbH
Anfang September startet für viele junge Menschen der Eintritt in die Arbeitswelt. Auch in diesem Jahr begrüßt die GRUMA Nutzfahrzeuge GmbH neue Auszubildende.

Insgesamt 13 Auszubildende sind an den GRUMA Standorten Friedberg, Garching, Germaringen, Egg an der Günz und Lauingen gestartet. Zum Ausbildungsbeginn am 1. September 2017 standen für die jungen Berufsanfänger das Kennenlernen der GRUMA, Themen wie Arbeitszeiten, Ausbildungsinhalte, Arbeitssicherheit aber auch ein Firmenrundgang auf dem Programm. Zwei Auszubildende streben einen kaufmännischen Abschluss an. Elf Auszubildende widmen sich ihrem technischen Abschluss.

GRUMA bildet im Landkreis Dillingen aus

Auch Lauingen gehört zu den Ausbildungsstandorten. In der Riedhauser Straße hat sich das Unternehmen GRUMA Nutzfahrzeuge aus Friedberg auf einer Fläche von 8.000 Quadratmetern im Juli 2017 in Lauingen angesiedelt. GRUMA ist für Lauingen und das schwäbische Umland die neue Vertriebs-Gesellschaft. „Wie GRUMA bestätigt hat, wünschen viele Landwirte und Kunden in unserer Region einen Landtechnik-Händler mit professioneller Werkstatt“, berichtet Wolfgang Schenk. Mit der Neuansiedlung von GRUMA gibt es auch rund 20 neue Arbeitsplätze. 

GRUMA unter „BAYERNS BEST 50“

Der Ausbildungsbetrieb zählt außerdem zu „BAYERNS BEST 50“ und erfreute sich auch im Jahr 2016 eben jener Auszeichnung. Denn im Juli selben Jahres wurde GRUMA vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie prämiert. Bei der Verleihung des 15. „BAYERNS BEST 50“- Preises entsprach das Friedberger Unternehmen mit einem überdurchschnittlichen Mitarbeiter- und Umsatzwachstum den geforderten Kriterien. „Dass wir diese anerkannte Auszeichnung, innerhalb der Gruma Firmen-Gruppe sogar schon zum dritten Mal erhalten, macht uns besonders stolz“, freute sich Hans Gruber, Gesellschafter der Gruma, anlässlich der Preisverleihung. 

Über GRUMA

Das Unternehmen GRUMA Nutzfahrzeuge GmbH mit Hauptsitz in Friedberg-Derching verkauft, wartet und vermietet Gabelstapler sowie Land- und Kommunaltechnik der jeweiligen Marktführer. GRUMA ist als Linde-Generalvertreter eines der führenden Unternehmen im bayerischen Wirtschaftsraum. Auch regional engagiert sich GRUMA, zum Beispiel als Sponsor für die Augsburger Sommernächte.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben