fischer-aic GmbH

fischer-aic: Ein Spatenstich für neue Arbeitsplätze

Spatenstich für die neue Fertigungshalle der fischer-aic GmbH. Foto: fischer-aic
Die Theken in der Stadtbücherei stammen aus der Fertigung von fischer-aic. Foto: fischer-aic GmbH

Mit Bildergalerie: Die fischer-aic GmbH aus dem Landkreis Aichach-Friedberg muss sich vergrößern. Mit dem Spatenstich für die neue Fertigungshalle werden neue Zukunftsziele vorgestellt: Neue Dienstleistungen, Produkte und damit auch neue Arbeitsplätze sollen in den nächsten Jahren geschaffen werden.

von Sandra Hinzmann, Online-Redaktion

Die fischer-aic GmbH mit Sitz in Obergriesbach ist der größte Mineralwerkstoff-Verarbeiter aus Schwaben. Die hochwertigen Formteile werden in einer kleinen Produktionshalle in Aichach hergestellt. Da neue, größere Fertigungsstätten dringend benötigt werden, entsteht ein 1.200 Quadratmeter großer Neubau im Industriegebiet Friedberg-Derching.

Geschäftsführer dankt Verantwortlichen für schnelle Umsetzung

Am 29. August fand der Spatenstich für die neue Fertigungshalle statt. Christian Fischer, Geschäftsführer der fischer-aic GmbH, lud dazu Peter Resler, Martin Gail, Gabriele Morhart und den amtierenden Bürgermeister Roland Eichmann ein und bedankte sich für deren besonderes Engagement und die zügige Abwicklung der nötigen Formalitäten. Christian Fischer dankte auch dem Architekturbüro Köhler für die schnelle Lieferung aller essenziellen Baupläne.

Auf den Spatenstich folgen neue Arbeitsplätze

Mit dem Schritt, die Produktionshalle zu vergrößern, kommen neue Aufgaben für die fischer-aic GmbH einher. Das Unternehmen möchte künftig auch im Privatkundensektor agieren. Nach den Wünschen der Kunden sollen primär fugenlose Bäder entstehen. Auch mit außergewöhnlichen Umbauten für Wasserbetten und modernen Designelementen für Kuchen möchte sich das Unternehmen künftig auseinandersetzen. Dafür werden in den nächsten Jahren auch neue Arbeitsplätze geschaffen.

Fischer-aic gestaltet auch öffentliche Gebäude

In den vergangenen 20 Jahren hat sich die fischer-aic GmbH zum größten Mineralwerkstoff-Verarbeiter in Schwaben entwickelt. Das Unternehmen produziert individuelle Formteile für den Sanitär- und Küchenbereich sowie Theken, Waschtische und verschiedene Accesoires aus Mineralwerkstoffen. Insbesondere fertigt fischer-aic Waschbecken nach Maß oder Theken für öffentliche Einrichtungen. Beispielsweise stammen die orange-roten Theken in der Augsburger Stadtbücherei ebenso von fischer-aic, wie auch die Waschtische in den Waschräumen im Kongress am Park.

Spatenstich bei der fischer-aic GmbH
Spatenstich für die neue Fertigungshalle der fischer-aic GmbH. Foto: fischer-aic
Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben